Download Bankenzusammenschlüsse in Europa by Andreas Weese PDF

By Andreas Weese

Show description

Read Online or Download Bankenzusammenschlüsse in Europa PDF

Best german_1 books

3D-Artikulatorische Sprachsynthese

Diese Arbeit beschreibt ein artikulatorisches Sprachsynthesesystem, das in der Lage ist, synthetische Sprachausserungen in hoher Qualitat zu generieren. Das process umfasst ein Modell des Sprechapparats, ein aerodynamisch-akustisches Simulationsverfahren und ein Steuermodell fur die Generierung der artikulatorischen Bewegungsablaufe.

Additional info for Bankenzusammenschlüsse in Europa

Sample text

Vgl. hierzu Sapienza, 2002, S. 364. 141 Vgl. Berger/ Demsetz/ Strahan, 1999, S. 152. 136 27 eine geografische Ausdehnung zum Ziel haben bzw. sogar grenzüberschreitend sind, werden hingegen kaum Auswirkungen auf die lokale Marktmacht haben. Im überregionalen Geschäft, wie z. B. mit multinationalen Unternehmen oder im Handel mit Derivaten, erscheint es ebenfalls unwahrscheinlich, dass sich aus Bankenzusammenschlüssen erhebliche Steigerungen der Marktmacht ergeben, da Großkunden i. d. R. zwischen einer Vielzahl von Anbietern auf internationaler Ebene wählen können.

2002, S. 1191f und S. 1299. 31 Vgl. Kloten/ Stein, 1993, S. 217. Dabei ist insbesondere der deutsche Bankenmarkt von einem Gruppenwettbewerb unter diesen drei Institutsgruppen gekennzeichnet. Hierzu und zu der Bedeutung der Bankengruppen in Deutschland vgl. Rudolph, 2005a, S. 441f. Allerdings bestehen auch im europäischen Ausland spezielle Ausprägungen des Bankensektors, auch wenn dort diverse Reformen seit Anfang der 90er Jahre zu einer unterschiedlich starken Aufweichung der Drei-Säulen-Struktur geführt haben.

20. 27 Für eine Erläuterung der Fristentransformation vgl. bspw. Rudolph, 1991, S. 25. 28 Für eine Erläuterung der Risikentransformation vgl. bspw. Rudolph, 1991, S. 21-25. 29 Für eine Erläuterung der Liquiditätstransformation vgl. bspw. Rudolph, 1991, S. 26-28. 30 Vgl. Krumnow u. , 2002, S. 1191f und S. 1299. 31 Vgl. Kloten/ Stein, 1993, S. 217. Dabei ist insbesondere der deutsche Bankenmarkt von einem Gruppenwettbewerb unter diesen drei Institutsgruppen gekennzeichnet. Hierzu und zu der Bedeutung der Bankengruppen in Deutschland vgl.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 39 votes