Download Betriebsführung und Arbeitsmoral by Fritz J. Roethlisberger PDF

By Fritz J. Roethlisberger

Dieses Buch befaEt sich mit Problemender menschlichen Zusammenarbeit, unter besonderer Beriicksichtigungder scenario in der modernen lnoostl'ie. Es solJ hier dargelegt wel'den, daE Zusa. mmenarheit nicht nur im Sinne einer Aufforderung oder Mahnung, sondern zugleich als Gegenstand emstlhafter Studien und For schungsarbeiten verstanden und erfaBt werden kann. Jedes Kapitel des 1. Teiles bestand urspriinglich aus einem Vortrag fiir eine Gl1uppe von Geschaftsleuten, die sich fiirdie Problemstellung der zwischenmenschlichen Beziehungen interes sierten. D bei wurde im groEen ganzen, derselbe Zweck verfolgt - das Augen merk dieser Geschaftsleute auf das vemach1assigte Gebiet der menschlichen Be zi, ehungen zu lenken und ihnen eine Betrachtungsweise zu vermitteln, die uf ein fache Weise und, dennoch wirksam in Werkstatten und Biiros, in Fahriken, Einzel handels

Show description

Read or Download Betriebsführung und Arbeitsmoral PDF

Best german_9 books

Recht und Gesellschaft: Einführung in die Rechtssoziologie

Einführung in die Rechtssoziologie? Warenbezeichnungen pflegen in der Regel mehr zu versprechen, als sie halten (können). Gilt dies auch für den Titel dieses Buches? Ich denke nein, allerdings mit zwei Einschränkungen. Zum einen gil- wie für die Soziologie im allgemeinen, so auch für die Rechtssozio­ logie im besonderen -, daß sie zerfällt in unterschiedliche Ansätze, Paradigmen, Theorien und Methoden, die ihrerseits Ausfluß unter­ schiedlicher Vorstellungen über Forschungsgegenstand und -interesse sind.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Aufbau Ablauf Führung Leitung

Dieses Standardwerk macht mit dem gesicherten Wissen einer modernen Betriebswirtschaftslehre vertraut. Da es den "allgemeinen" Wirtschaftsbetrieb in der Praxis nicht gibt, steht der Industriebetrieb hier im Mittelpunkt. Dennoch wird der Produktionsbereich nicht überbewertet, alle betrieblichen Bereiche werden annähernd gleich gewichtet.

Die Auswirkungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung auf den Kapitalmarkt: Eine empirische Analyse

Im Zusammenhang mit den Aktivitäten von Unternehmen treten die Begriffe der Nachhaltigkeit und des nachhaltigen Handelns inzwischen immer öfter auf. Ein Unternehmen handelt nachhaltig, wenn seine Aktivitäten nicht ausschließlich auf ökonomische Ziele ausgerichtet sind, sondern sich auch an ökologischen und sozialen Zielen orientieren.

Extra resources for Betriebsführung und Arbeitsmoral

Example text

Indem man die Ermiidungsfaktoren ausschaltet, gewinnt der Arbeiter wenigstens theorecisch ,die Moglichkeit, mehr zu pTOd'llZieren und somit mehr Geld zu verdienen. Es srelIt sich freiJich haufig heraus, daJB diese wooldurchdachten Plane zur Leistungssteigerung und Zusammenarbeit rue Hoffnungendurmraus nicht erfiil,len. ung der Arbeiter ergeben sich Konsequenzen, an denen die logischen Zwecke ,der Plane of,t scheitern. Wir wollen hier nur einige dieser moglichen ,auBerlogischen Konsequenzen aufzeigen.

Die soziale Organisation der Industrie Diese Beispiele lassen klar erkennen, daG wir es in ,der Industrie mit einer sozialen Organisation zu tun ha,ben, die sich nimt von den wirtsmaftlimen Problemen trennen IăBt. Ein lndustrieuntemehmen ist mehr a:ls eine zufăllige Gemeinsmaft vieler Einzelwesen, die lediglich ihre wirtschaftlimen lnteressen verfoI gen. Diese Mensmen haben auch Gefiihle, Sympathien und Antipathien. Durm das tăgliche Beisammensein bilden s,ich bestimmte Umg,angsformen aus, clie von den meisten als unabănderliche Gegebenheiten anerkannt und ,dementsprechend beamtet werden.

Das Organisationsschema gibt auch kein Bild jener ,urspriinglichen Gruppen,die Tag fUr Tag unmittelbar zusammenal1beiten, sondern ersetzt ,die tatsăchlich bestehenden Beziehungen zwischen Menschen versdtiedener sozialer Positionen durch vertikale und horizontale Koor,dination der Funktionen. Vom rein technischen Standpunkt aus gibt es keinen sozialen Srandort; hier existiert nur der physik,alische Raum. An die Stelle der sozialen Wertvorstellungen und Empfindungen, welche in der sozialen Organisation ,dazu beitragen, ,clie Einzelnen unddie Gruppen zu unterscheiden, einzuordnen und zus,ammenzufassen, hat mandas logische Prinzipder WirtsdJaftlichkeit gesetzt.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 18 votes