Download Boykottpartizipation by Stefan Hoffmann PDF

By Stefan Hoffmann

Show description

Read Online or Download Boykottpartizipation PDF

Similar german_1 books

3D-Artikulatorische Sprachsynthese

Diese Arbeit beschreibt ein artikulatorisches Sprachsynthesesystem, das in der Lage ist, synthetische Sprachausserungen in hoher Qualitat zu generieren. Das approach umfasst ein Modell des Sprechapparats, ein aerodynamisch-akustisches Simulationsverfahren und ein Steuermodell fur die Generierung der artikulatorischen Bewegungsablaufe.

Extra info for Boykottpartizipation

Example text

11), weil angesichts der zunehmenden Verflechtung der Weltwirtschaft und des stark kostengetriebenen Standortwettbewerbs mehr und mehr Beschäftigte befürchten, den eigenen, bislang als sicher angesehenen Arbeitsplatz zu verlieren. Die Arbeit ist wie folgt aufgebaut: Kapitel zwei beschreibt theoretische Grundlagen des Boykotts auf der Makroebene. Es stellt eine umfassende Konzeptionalisierung und Taxonomie des Konsumentenboykotts vor. Auslöser, Ziele und Wirkungsweise des Boykotts werden diskutiert und dessen Effektivität anhand empirischer Befunde erörtert.

Corporate-Watch-Seiten etabliert, welche den Informationsaustausch erleichtern und die Organisation kollektiver Aktionen unterstützen (vgl. Scammel 2000; Neuner 2003). 3 Aktivisten, Medien und soziales Umfeld als externe Einflüsse Wie im Rahmenmodell der Boykottwirkung auf der Makroebene (vgl. Kap. 2) veranschaulicht, beeinflussen externe Faktoren, inwiefern Verbraucher ihre Konsumentensouveränität nutzen und ihren ethischen Überzeugungen Ausdruck verleihen. Ob sich eine für den Boykotterfolg hinreichend große Anzahl von Konsumenten an der Protestaktion beteiligt, hängt insb.

Anschließend werden das Konstrukt Betroffenheit konzeptionell in die Boykottliteratur eingeführt sowie Promotoren und Inhibitoren der Boykottpartizipation ausführlich diskutiert. Kapitel vier beschreibt das Ziel und den Aufbau der empirischen Untersuchung. Dabei begründet eine methodologische Diskussion, weshalb die vorliegende Untersuchung die quantitative und die qualitative Forschungsmethodik kombiniert. Weiterhin werden die Vorteile des hierbei gewählten „vollständig integrierten Designs“ erläutert und Forschungsfragen der Untersuchung sowie konkrete Hypothesen zum Modell der individuellen Boykottpartizipation abgeleitet.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 39 votes