Download Rechnerunterstützte Auswahl elektrischer Antriebe für by Ulrich Ackermann PDF

By Ulrich Ackermann

Betrachtet guy den ProzeB des Konstruierens hinsichtlich sei ner Tatigkeiten, so kann guy feststellen, daB bei ihm vor al lem Informationen gewonnen, verarbeitet und ausgegeben werden mussen; guy spricht von einem Informationsumsatz / 1 /. Ein hoher Zeitanteil wird hierbei fur die Informationsbeschaf fung benotigt, die je nach Tatigkeitsbereich 15% bis 20% der gesamten Konstruktionszeit betragt / 2 /. Demzufolge muB die Informationsbereitstellung fur den Konstrukteur zu den wich tigsten Rationalisierungsschwerpunkten gezahlt werden, da der Informationsmangel bzw. die fehlende Informationsaufbereitung eines der groBten Probleme ist / three /. Verschiedene Untersuchungen haben gezeigt, daB dem Ingenieur neben seinem Fachwissen zahlreiche Informationsquellen zur Ver fugung stehen / 2,4 /. Der haufig hohe Bereitstellungs- und Zugriffsaufwand herkommlicher Informationsmoglichkeiten engt aber das Informationsvolumen auf das Notigste ein / five /. Da neben ist es schwierig, die durch Begriffe wie Richtigkeit, Vollstandigkeit, adjust oder Verfugbarkeit zu charakterisie rende Qualitat der details im Bedarfsfall zu prufen.

Show description

Continue reading "Download Rechnerunterstützte Auswahl elektrischer Antriebe für by Ulrich Ackermann PDF"

Download Die Wirtschaftlichkeit als Konstruktionsprinzip im by Max Mayer PDF

By Max Mayer

Die praktische Bautatigkeit hat zwei Seiten: eine kaufmannisch wirtschaftliche und eine technisch-wissenschaftliche. Sie werden vielfach noch voneinander moglichst getrennt gehalten, zum Schaden der ge meinsamen Sache. Indes wirken verschiedene Bestrebungen der Gegen wart in entgegengesetzter Richtung. Die beiden einander im Grunde fremden Ideenkreise, die sich hier beruhren, mussen sich vollstandig durchdringen und sich einander anpassen, wenn unsere Leistungen ge steigert werden sollen. Sehr erschwert wird dieser Vorgang allerdings dadurch, dass selten jemand auf beiden Gebieten gleichmassig einge arbeitet ist, und dass wenige die beiden Gebiete in ihrer ganzen Wichtig keit ubersehen. Die meisten Bestrebungen der genannten Richtung beriihren Betriebsangelegenheiten und Organisationsfragen; dagegen greift das behandelte Thema in des Technikers eigenstes Gebiet ein und ist dadurch fur ihn am zuganglichsten. Der Grundsatz der Wirtschaftlichkeit wird heute weitaus am haufigsten vom Kaufmann zur Sprache gebracht, wahrend er tatsachlich auch aller technischen Arbeit zugrunde liegt; in den rechnerischen Theorien des Ingenieurs hat er quick ganz gefehlt. Der nachfolgende Versuch, die vorhandenen Ansatze zusammenzu fassen und zu vervollstandigen, durfte fur die Praxis nicht ganz ohne Bedeutung sein; ich habe mich bemuht, durch Ausarbeiten von Tabellen und durch Hervorheben der einfachen Regeln eine unmittelb'1re An wendung zu erleichtern. Stuttgart, September 1913. Max Mayer. Inhalt. S-clte 1 [. Die Grundsatze A. Der Hauptgedanke 1 Allgemeines 1 four Die allgemeine Formel B. Begleiterscheinungen five C. Die praktische Tragweite. 7 Literatur . . . eight eleven. Anwendungen . . . . 10 A. Die Platte . . . 10 Vorbemerkung 10 1. Die einfach armierte Platte ohne Rucksicht auf das Eigenge- -wicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . -. . sixteen . -.

Show description

Continue reading "Download Die Wirtschaftlichkeit als Konstruktionsprinzip im by Max Mayer PDF"

Download Digitale Bildsignalverarbeitung: Grundlagen, Verfahren, by Dr.-Ing., Dr.-Ing. habil. Friedrich M. Wahl (auth.), PDF

By Dr.-Ing., Dr.-Ing. habil. Friedrich M. Wahl (auth.), Dr.-Ing., Dr.-Ing. habil. Friedrich M. Wahl (eds.)

Inhaltsübersicht: Einführung.- Grundlagen zweidimensionaler Signale und Systeme.- Bildverbesserungsverfahren.- Bildrestaurationsverfahren.- Segmentierung.- Signalorientierte Bildananlyse.- Anhang.- Literaturverzeichnis.- Sachverzeichnis.

Show description

Continue reading "Download Digitale Bildsignalverarbeitung: Grundlagen, Verfahren, by Dr.-Ing., Dr.-Ing. habil. Friedrich M. Wahl (auth.), PDF"

Download Entwicklung von Workflow-Typen: Ein Leitfaden der by Markus Böhm PDF

By Markus Böhm

Für den erfolgreichen Einsatz eines Workflow-Management-Systems zur Unterstützung unternehmensweiter Geschäftsprozesse ist ein systematischer Entwicklungsvorgang der Workflow-Management-Anwendung von zentraler Bedeutung. Das vorliegende Buch stellt im ersten Teil in übersichtlicher Weise alle derzeit relevanten Entwicklungsmethoden vor und bewertet sie hinsichtlich Verlauf, Werkzeugeinsatz und Ergebnisqualität. Der zweite Teil führt in die schrittweise Entwicklung von Workflow-Typen ein. Praktiker finden hier eine Vielzahl von Hinweisen, um ausgehend von Geschäftsprozeß-Modellen systemneutrale Workflow-Typen zu erstellen. Darüber hinaus zeigt das Buch ausführlich, wie Workflow-Typen bereits vor der Implementierung in einem Workflow-Management-System bewertet und auf ihre Eignung hin untersucht werden können, was once nicht nur Kosten spart, sondern auch die Gefahr von Fehlern reduziert.

Show description

Continue reading "Download Entwicklung von Workflow-Typen: Ein Leitfaden der by Markus Böhm PDF"