Download Das Rechnungswesen des kommunalen Verwaltungsbetriebs: 1 by Prof. Dr. Falko Schuster, Dieter Steffen (auth.) PDF

By Prof. Dr. Falko Schuster, Dieter Steffen (auth.)

Dieses Buch leistet einen Beitrag zur Öffentlichen Betriebswirtschaftslehre. In der Literatur fehlt bisher ein systematischer Überblick über das Rechnungswesen der Gemeinde- bzw. Kreisverwaltung. Häufig wird das kommunale Rechnungswesen oberflächlich mit dem Begriff Kameralistik charakterisiert. Es ist jedoch gegenwärtig viel umfassender als der Begriff Kameralistik vermuten läßt. Allerdings ist es in den einzelnen kommunalen Teilbetrieben unterschiedlich ausgeprägt, wodurch der Überblick über das kommunale Rechnungswesen erschwert wird. Ausgehend von diesen Überlegungen wird im vorliegenden Buch zunächst dargestellt, welche Varianten des Rechnungswesens in den einzelnen Bereichen der Gemeinde- bzw. Kreisverwaltung praktiziert werden. Anschließend werden die Grundbegriffe des Rechnungswesens behandelt, wobei auch die in den einzelnen Rechenwerken vorzufindenden unterschiedlichen Inhalte gleichlautender Begriffe verdeutlicht werden. In einem dritten Schritt werden dann die heute im Bereich der Kommunalverwaltung anzutreffenden Varianten der Buchhaltung erläutert, und zwar wird auf die Verwaltungskameralistik, die Betriebskameralistik, die Erweiterte Kameralistik und die Doppelte Buchhaltung eingegangen.

Show description

Continue reading "Download Das Rechnungswesen des kommunalen Verwaltungsbetriebs: 1 by Prof. Dr. Falko Schuster, Dieter Steffen (auth.) PDF"

Download Repetitorium der Physik by Dr. sc. nat. ETH Fritz Kurt Kneubühl (auth.) PDF

By Dr. sc. nat. ETH Fritz Kurt Kneubühl (auth.)

Mit den bisherigen drei Auflagen hat sich das Repetitorium der Physik bewährt als foundation des allgemeinen Physikunterrichts an Hochschulen sowie als Handbuch in Idustrie, an Universitäten, Technischen Hochschulen und Fachhochschulen. Dies bestätigt die russische Übersetzung dieses Buches, welche 1981 von einem Moskauer Verlag in großer Auflage erstellt und verbreitet wurde. Es wurde verfaßt aufgrund langjähriger Erfahrung im propädeutischen Physikunterricht für Physiker, Mathematiker, Elektro­ ingenieure, Chemiker und Naturwissenschafter. Dabei halfen mir zahlreiche Kommentare und Hinweise von Studenten, Assistenten und Kollegen. Es bildet ein Konzentrat von Konzepten und Aspekten der Grundlagen der heutigen Physik. Entsprechend seinem Charakter als Lehr- und Handbuch des Hochschulunterrichts stellt es höhere Anforderun­ gen als Lehrbücher für den Physikunterricht an Höheren Technischen Lehranstalten und Fachhochschulen, wie z. B. Physik für Ingenieure von P. Dobrinski, G. Krakau und A. Vogel, B. G. Teubner, Stuttgart. Unter diesem Gesichtspunkt empfiehlt es sich jedoch auch als Handbuch für Fachhochschuldozenten und Gymnasiallehrer. Das Repetitorium umfaßt zehn Kapitel über die maßgebenden Themen der propädeuti­ schen Physik, deren Reihenfolge sich im Unterricht bewährt hat. textual content und Formeln wer­ den ergänzt durch Figuren und physikalische Tabellen, welche den gebotenen Stoff ver­ anschaulichen und konkretisieren. Für den Benützer des Buches ebenso wichtig ist der Anhang mit umfassenden Tabellen über physikalische Einheiten und Konstanten, mathe­ matische Funktionen und Beziehungen. Zusätzlich enthält er ein Fachwörterverzeichnis Englisch-Deutsch-Französisch sowie eine umfangreiche Liste der aktuellen Fachliteratur. Dadurch dient das Repetitorium der Physik dem Studenten als Ausgangspunkt für weitere Explorationen im weiten Bereich der modernen Physik.

Show description

Continue reading "Download Repetitorium der Physik by Dr. sc. nat. ETH Fritz Kurt Kneubühl (auth.) PDF"

Download Das Fotoalbum für Weierstraß / A Photo Album for Weierstrass by Dr. Reinhard Böiling (auth.), Dr. Reinhard Bölling (eds.) PDF

By Dr. Reinhard Böiling (auth.), Dr. Reinhard Bölling (eds.)

Dr. Reinhard Bölling ist Mathematiker und Mathematikhistoriker und lehrt an der Universität Potsdam.

Show description

Continue reading "Download Das Fotoalbum für Weierstraß / A Photo Album for Weierstrass by Dr. Reinhard Böiling (auth.), Dr. Reinhard Bölling (eds.) PDF"

Download Industrielle Planungstechniken: Eine Einführung by Kurt Schneider-Winden PDF

By Kurt Schneider-Winden

Systematisches, erfolgreiches Lösen komplexer Probleme und Aufgabenstellungen erfordert die Kenntnis geeigneter Arbeits- und Planungstechniken Das Buch bietet eine zusammenfassende Darstellung von anspruchsvollen Arbeits- und Planungstechniken an, die ein sehr breites Spektrum von unternehmerischen Aufgabenstellungen abdecken. Das Auffinden geeigneter Bearbeitungstechniken ist daher sehr einfach. Die Beschreibung ist so angelegt, daß in der Mehrzahl der Fälle eine unmittelbare Anwendung möglich ist. Alle Methodendarstellungen enthalten aber auch Hinweise auf geeignete Literaturquellen, aus denen auch Detailinformationen über spezielles Anwendungs-Know-how entnommen werden kann.

Show description

Continue reading "Download Industrielle Planungstechniken: Eine Einführung by Kurt Schneider-Winden PDF"

Download Flexibel automatisierte Montage hochpoliger Rundkabel by Ralf Cramer PDF

By Ralf Cramer

Die vorliegende Arbeit entstand wah rend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mit arbeiter am Fraunhofer-Institut fUr Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart. Mein besonderer Dank gilt Herrn Prof. Dr. h.c. mull. Dr.-Ing. H.J. Warnecke fUr die groBzOgige UnterstOtzung und Farderung, die zum erfolgreichen Gelingen der Arbeit beigetragen haben. Herrn Prof. Dipl.-Ing. A. Jung danke ich fOr die Obernahme des Mitberichtes sowie fOr die wertvollen Hinweise, die sich daraus ergeben haben. FOr die UnterstOtzung durch viele Anregungen und konstruktive Kritik machte ich aus dem Kreis der Kolleginnen und Kollegen des Institutes in besonderem MaBe Herrn Dr.-Ing. S. Koller, Herrn Dipl.-Ing. V. Beck, Herrn Dr.-Ing. M. Schweizer sowie Herrn Prof. Dr.-Ing. R.D. Schraft danken. Ausgesprochen wertvoll struggle mir die Zusammen arbeit mit Herrn Dr.-Ing. H. Emmerich. Mein Dank gilt auch allen Studenten, Diplo manden und Praktikanten, die an dieser Arbeit mitgewirkt haben. Meinen Eltern danke ich fOr die Voraussetzungen, die sie mir zur DurcllfOhrung die ser Arbeit geschaffen haben.

Show description

Continue reading "Download Flexibel automatisierte Montage hochpoliger Rundkabel by Ralf Cramer PDF"

Download Anwenderleitfaden LAN: Grundlagenwissen über Netzwerke by Gisela Frank PDF

By Gisela Frank

Die vorliegende Ausarbeitung solI allen Netzwerkinteressierten in Schulen und Betrieben einen breiten Uberblick tiber die Gesamtthe matik bieten. Ziel ist es, die vielen Einzelinformationen und neuen Begriffe, die dieses Themengebiet mit sich bringt, anschaulich darzustellen und zu erkHiren. Es wurde deshalb ganz bewul3t auf tiefergehende techni sche Einzelinformationen verzichtet, da sonst die Transparenz er heblich leiden wiirde. Allen, die mir bei der Ausarbeitung des Wer kes Hilfestellungen geleistet haben, mOchte ich an dieser Stelle mei nen herzlichsten Dank aussprechen. Dies gilt ganz besonders den Mitarbeitern der Firma Gauch + Sturm, desktop- und Textsy sterne, in Mannheim und den Mitarbeitern der Fa. Schneider & Koch & Co., Datensysteme, Karlsruhe. Mannheim im September 1989 Gisela Frank Inhaltsverzeichnis Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Die Aufgaben eines Netzes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . three 2 Netzwerkarten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . four 2. 1 Offentliche Netze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . four 2. 2 Lokale Netze . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . five three Die Verbindungsarten im Netz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 three. 1 Punkt. zu-Punkt. Verbindung (point-to-point-Connection) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 three. 2 Mehrpunkt. Verbindung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 - Der Schnittstellenvervielfacher - Datex.P-Verbindung - Der Multiplexer - Die Konzentratorverbindung four Kabelarten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 four. 1 Twisted-Pair.Kabel (verdrillte Kupferkabel . . . . . . . . . . . . . 14 four. 2 Koaxial-Kabel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 four. 2. 1 Cheapernet. Kabel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . sixteen - Ethernet.Norm - Das CSMA/CD.Verfahren - Die BNC-Buchse four. three Ethernet-Kabel (yellow cable), der Transceiver . . . . . . . . . . 18 - Die Controllerplatine four. three. 1 Ethernet. und Cheapernet-Kombination . . . . . . . . . . 20 four. four Glasfaserkabel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 four. five Polymethyl. Plastikfasem. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 four. 6 Obertragung mit Hilfe elektromagnetischer Wellen . . . . . . . . 22 four. 7 ISDN-Kabel/IBFN-Kabel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 four. eight Satelliten und Richtfunk . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 five Betriebsarten der eingesetzten Kabel . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 five. 1 Basisband-Verfahren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Show description

Continue reading "Download Anwenderleitfaden LAN: Grundlagenwissen über Netzwerke by Gisela Frank PDF"

Download Studien-Arbeiten: ein Leitfaden zur Vorbereitung, by Horst Lichter, Jochen Ludewig, Kurt Schneider, Marcus PDF

By Horst Lichter, Jochen Ludewig, Kurt Schneider, Marcus Deininger

Ziel dieses Leitfadens ist die Vermittlung und Diskussion von Regeln und Techniken, die bei der Durchführung wissenschaftlicher Arbeiten angewendet werden sollten. Als "wissenschaftliche Arbeiten" gelten hier Seminar-, Studien-, Diplom- und Doktorarbeiten, additionally alle Prüfungsleistungen mit wissenschaftlichem Anspruch, die Studierende, Assistentinnen und Assistenten unter Anleitung, aber in gewisser Selbständigkeit und über einen längeren Zeitraum hinweg erbringen. Als Hauptbezugspunkt dient die Diplomarbeit, hier im element am Beispiel Informatik erläutert, denn sie stellt einen zentralen Teil und in der Regel den Abschluß des Hauptstudiums dar. Dieses Buch richtet sich zum einen an Informatikerinnen und Informatiker; zum anderen ist es auch für Studien-Arbeiten in technischen und naturwissenschaftlichen Disziplinen hilfreich. Es wendet sich einerseits an Studierende, die lernen wollen, ein Projekt auszuwählen, vorzubereiten, durchzuführen und zu präsentieren. Andererseits sind die Betreuerinnen und Betreuer angesprochen, die die Arbeiten definieren, unterstützen und schließlich beurteilen.

Show description

Continue reading "Download Studien-Arbeiten: ein Leitfaden zur Vorbereitung, by Horst Lichter, Jochen Ludewig, Kurt Schneider, Marcus PDF"

Download Wissensarten und ihre Darstellung: Beiträge aus Philosophie, by Christian Freksa (auth.), G. Heyer, J. Krems, G. Görz (eds.) PDF

By Christian Freksa (auth.), G. Heyer, J. Krems, G. Görz (eds.)

Das Buch enthält Beiträge zu einer interdisziplinären Tagung zur Cognitive technology. Im Vordergrund steht die Repräsentationsproblematik bei der Anwendung von Methoden der Informationsverarbeitung auf die kognitive Modellierung und umgekehrt. Das Prinzip informationsverarbeitender Systeme wird vom Standpunkt der Philosophie, Linguistik, Psychologie und Informatik beleuchtet und mit den jeweils unterschiedlichen Methoden der genannten Wissenschaften vorgestellt. Die Beiträge sind nach der Tagung substantiell überarbeitet worden, wobei sich die Autoren um eine gemeinsame Terminologie und das Verständnis für die fachspezifischen Probleme der jeweils anderen Wissenschaften bemüht haben. Das Buch gliedert sich in vier thematische Bereiche, die von den Herausgebern ausführlich eingeleitet werden: Philosophische Aspekte der Repräsentationsproblematik, Repräsentation sprachlichen Wissens, psychologische Aspekte der Repräsentationsproblematik, KI-Aspekte der Repräsentationsproblematik. Das Buch dokumentiert somit den aktuellen Forschungsstand der kognitionswissenschaftlichen Forschung in der BRD. Gegenüber fachspezifischen Veröffentlichungen zeichnet es sich durch seine breite Perspektive aus, durch die es an Lesbarkeit für alle an der Cognitive technological know-how Interessierten gewinnt und einen Beitrag zur gegenseitigen Horizonterweiterung leistet.

Show description

Continue reading "Download Wissensarten und ihre Darstellung: Beiträge aus Philosophie, by Christian Freksa (auth.), G. Heyer, J. Krems, G. Görz (eds.) PDF"