Download Das besondere Kräuterkochbuch by McVicar, Jekka PDF

By McVicar, Jekka

Show description

Read Online or Download Das besondere Kräuterkochbuch PDF

Best cooking by ingredient books

Grow. Cook. Preserve.: The Complete Guide to Sustainable Food

Clean, sustainable meals and scrumptious, hand made dishes--right at domestic! vivid, crisp vegetables. Juicy, vine-ripened tomatoes. candy, mouthwatering strawberries. With develop. cook dinner. protect. , you are going to develop sustainable produce correct on your own residence. even if you've gotten an enormous yard or simply a balcony, this ebook exhibits you the way to construct a thriving backyard and feed your loved ones nutritious, homegrown nutrition throughout the year.

Spices: A Global History

The smell of oregano instantly conjures the comforts of Italian foodstuff, curry is synonymous with Indian style, and the fireplace of chili peppers ignites the food of Latin the US. Spices are frequently the missed necessities that outline our best consuming stories. during this international heritage of spices, Fred Czarra tracks the trail of those basic constituents from the alternate routes of the traditional global to the McCormick’s brand’s modern domination of the worldwide spice industry.

Cheese, Pears, and History in a Proverb

"Do now not allow the peasant know the way stable cheese is with pears" is going the outdated announcing. Intrigued by way of those phrases and their portent, Massimo Montanari unravels their beginning and application. Perusing archival cookbooks, agricultural and nutritional treatises, literary works, and anthologies of cherished sayings, he unearths within the nobility's difficult palates and mild stomachs a compelling recipe for social behavior.

Additional info for Das besondere Kräuterkochbuch

Example text

Es waren kandierte Angelikastängel, mit denen traditionell Kuchen und zu besonderen Anlässen auch Nachspeisen wie »Trifle« dekoriert wurden. ) Aber die Stängel sind nicht die einzigen essbaren Pflanzenteile: Auch die Blätter haben einen einzigartigen Geschmack, der gut zu vielen Fruchtdesserts passt. Beschreibung Mit der Blüte wird Angelika zur wirklich imposanten Pflanze und wie kaum eine andere verleiht sie Kräuterbeeten ein skulpturales Element. Ein besonderes Erlebnis ist auch ihr süßer Blütenduft, den eine warme Frühsommerbrise durch den Garten trägt.

Die Blätter der Angelika mildern die Säure der Früchte und fördern deren Geschmack, sollten aber vor dem Hinzufügen des Eiweißes herausgenommen werden, sonst dominiert ihr Geschmack. Meine Mutter machte Trifle immer an Geburtstagen und servierte ihn mit Kerzen in der Baiserhaube. Ergibt 8 Portionen 750 g Kochäpfel, geschält, entkernt, in Stücke geschnitten 100 g junge kleine Angelikablätter, zum problemlosen Entfernen mit einem Faden zusammengebunden 75 g Zucker 150 g Datteln, entsteint 100 ml Apfelsaft, weitere 2–4 EL zum Tränken der Löffelbiskuits 6 Löffelbiskuits 2 EL Calvados (wahlweise) 3 Eiweiß Mini-Baisers, zum Dekorieren Puderzucker, zum Bestäuben kandierte Angelikastängel Vorsicht Der Verzehr roher oder nur schwach gekochter Eier erhöht das Risiko einer Salmonellenvergiftung.

Beschreibung Dieses Kraut ist eine nicht ganz winterharte immergrüne Pflanze mit schmalen, silbern behaarten, aromatischen Nadeln, die in Quirlen entlang der Zweige wachsen. Den attraktiven Büscheln aus weißen Blüten mit einem magentafarbenen Auge folgen Samen, die von unzähligen weißen, kurzen Haaren eingehüllt sind. Die Zweige hängen breit über, so dass die Pflanzen mit ihren behaarten Samen einer Welle gleichen, die sich an der Felsküste bricht. Man kann Afrikanischen Rosmarin aussäen, aber es ist sicherer, sich im späten Frühjahr Ableger zu besorgen.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 20 votes