Download Das Harvard-Konzept. Das Standardwerk der by Roger Fisher PDF

By Roger Fisher

Show description

Read Online or Download Das Harvard-Konzept. Das Standardwerk der Verhandlungstechnik PDF

Best german_1 books

3D-Artikulatorische Sprachsynthese

Diese Arbeit beschreibt ein artikulatorisches Sprachsynthesesystem, das in der Lage ist, synthetische Sprachausserungen in hoher Qualitat zu generieren. Das approach umfasst ein Modell des Sprechapparats, ein aerodynamisch-akustisches Simulationsverfahren und ein Steuermodell fur die Generierung der artikulatorischen Bewegungsablaufe.

Extra resources for Das Harvard-Konzept. Das Standardwerk der Verhandlungstechnik

Sample text

Die Industriestaaten gaben damit eine günstige Gelegenheit auf, die Entwicklungsländer mit einer eindrucksvollen Errungenschaft zu beliefern und dadurch Anreize für Übereinkünfte auf anderen Gebieten zu bieten. Suchen Sie die Vorstellungen der Gegenseite auf unerwartete Weise zu nutzen Die wohl beste Möglichkeit zur Veränderung von Vorstellungen der Gegenseite besteht darin, daß man sich anders als erwartet verhält. Der unerwartete Besuch Präsident Sadats in Jerusalem im November 1977 ist dafür ein besonders auffälliges Beispiel.

Man kann den anderen vollkommen verstehen und doch ganz anderer Meinung sein. Aber es ist unmöglich, Ihren eigenen Standpunkt sinnvoll darzulegen, bevor die anderen von Ihrem Bemühen um Verständnis überzeugt sind. Haben Sie die Angelegenheit von der anderen Warte her referiert, kommen Sie auf die Probleme zurück, die sich für Sie dabei ergeben. Wenn es Ihnen gelingt, den Sachverhalt besser darzulegen als die Gegenseite selbst, um ihn dann in Frage zu stellen, haben Sie die allerbeste Chance zum konstruktiven Dialog über die Inhalte.

Ganz gleich, wie viele Leute an einer Verhandlung beteiligt sind die wichtigen Entscheidungen kommen bezeichnenderweise dann zustande, wenn nur zwei Personen im Raum sind. Reden Sie über sich, nicht über die Gegenseite In vielen Verhandlungen legen beide Seiten lang und breit die Absichten und Motive des Gegenübers dar - um sie dann zu verwerfen. Aber man überzeugt mehr, wenn man ein Problem durch seine Rückwirkungen auf einen selbst beschreibt, als wenn man die Anteile der anderen darlegt. »Wir fühlen uns im Stich gelassen« ist wesentlich besser als »Sie haben Ihr Wort gebrochen«.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 24 votes