Download Delegation von Aufgaben an IT-Assistenzsysteme: Sicherheit by Alexander Roßnagel (auth.), Alexander Roßnagel, Philip Laue, PDF

By Alexander Roßnagel (auth.), Alexander Roßnagel, Philip Laue, Jan Peters (eds.)

Informationstechnik verspricht, die Menschen von Arbeit zu befreien oder ihnen die Arbeit zu erleichtern. IT-Assistenzsysteme sollen es ermöglichen, nicht nur viele einfache Tätigkeiten, Routineaufgaben und Alltagsentscheidungen, sondern anspruchsvollere, selbständig zu erledigende Vorgänge an Softwareagenten, Webservices, Vorgangsbearbeitungssysteme oder cellular kontextsensitive Dienste zu delegieren.

Die Autoren präsentieren die Ergebnisse des interdisziplinären Forschungsprojekts „Verteilte Software-Agenten für sichere und rechtsverbindliche Aufgabendelegation in mobilen kollaborativen Anwendungen (VESUV)“. Nach einer kurzen Einführung in die Herausforderungen der Aufgabendelegation werden die Probleme und Lösungen für einen Workflow im E-Government und für Location-based companies im E-Tourismus vorgestellt. Für beide Anwendungsbereiche werden Vorschläge für eine Gestaltung der Systeme entwickelt, die den Kriterien der Sicherheit, der Rechtsverbindlichkeit und des Datenschutzes gerecht werden.

Show description

Read or Download Delegation von Aufgaben an IT-Assistenzsysteme: Sicherheit und Rechtsverbindlichkeit am Beispiel von E-Government und E-Tourismus PDF

Best german_9 books

Recht und Gesellschaft: Einführung in die Rechtssoziologie

Einführung in die Rechtssoziologie? Warenbezeichnungen pflegen in der Regel mehr zu versprechen, als sie halten (können). Gilt dies auch für den Titel dieses Buches? Ich denke nein, allerdings mit zwei Einschränkungen. Zum einen gil- wie für die Soziologie im allgemeinen, so auch für die Rechtssozio­ logie im besonderen -, daß sie zerfällt in unterschiedliche Ansätze, Paradigmen, Theorien und Methoden, die ihrerseits Ausfluß unter­ schiedlicher Vorstellungen über Forschungsgegenstand und -interesse sind.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Aufbau Ablauf Führung Leitung

Dieses Standardwerk macht mit dem gesicherten Wissen einer modernen Betriebswirtschaftslehre vertraut. Da es den "allgemeinen" Wirtschaftsbetrieb in der Praxis nicht gibt, steht der Industriebetrieb hier im Mittelpunkt. Dennoch wird der Produktionsbereich nicht überbewertet, alle betrieblichen Bereiche werden annähernd gleich gewichtet.

Die Auswirkungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung auf den Kapitalmarkt: Eine empirische Analyse

Im Zusammenhang mit den Aktivitäten von Unternehmen treten die Begriffe der Nachhaltigkeit und des nachhaltigen Handelns inzwischen immer öfter auf. Ein Unternehmen handelt nachhaltig, wenn seine Aktivitäten nicht ausschließlich auf ökonomische Ziele ausgerichtet sind, sondern sich auch an ökologischen und sozialen Zielen orientieren.

Additional info for Delegation von Aufgaben an IT-Assistenzsysteme: Sicherheit und Rechtsverbindlichkeit am Beispiel von E-Government und E-Tourismus

Sample text

Um den Verfahrens- 32 Philip Laue, Alexander Roßnagel ablauf bei Mehrfachanträgen im Rahmen ämterübergreifender Verwaltungsprozesse zu optimieren, ist eine Vernetzung der verschiedenen Fachverfahren daher unerlässlich. Sobald jedoch Fachverfahren miteinander gekoppelt werden, sind nach dem „funktionalen Behördenbegriff“ unterschiedliche datenverarbeitende Stellen mit einem jeweils eigenen Aufgabenbereich beteiligt. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben bedürfen sie zum Teil unterschiedlicher personenbezogener Daten des Antragstellers.

Die Ziele modernen E-Governments scheinen den datenschutzrechtlichen Grundsätzen, der Zweckbindung, und der informationellen Gewaltenteilung sowie dem Verbot einer Datenhaltung auf Vorrat zu widersprechen [BVer65]. Die Anforderungen an die Verwaltungsorganisation zur Sicherung datenschutzrechtlicher Grundsätze könnten dadurch die Einführung solcher E-Government-Anwendungen behindern und langfristig zu einer Inkongruenz zwischen Verwaltungswirklichkeit und datenschutzrechtlichen Grundsätzen führen [RoLa07].

Kap. 6. Grundlagen der Technik 39 Abbildung 4: Der Web Services-Protokoll-Stack inklusive sicherheitsrelevanter Standards. 13 Im Folgenden werden diese sicherheitsrelevanten Spezifikationen kurz anhand ihrer Eigenschaften dargestellt: 13 x SSL/TLS – Durch Secure Socket Layer (SSL) und Transport Layer Security (TLS) [FrKK96] ist es möglich, den Transportkanal zwischen zwei Rechnersystemen zu schützen. Diese Protokolle gewährleisten die Vertraulichkeit und Integrität der transportierten Daten und können bei Bedarf auch zur gegenseitigen Authentifikation der beiden an der Web Services-Kommunikation beteiligten Rechnersysteme verwendet werden.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 8 votes