Download Die asynchronen Drehstrommaschinen mit und ohne Stromwender: by Franz Sallinger PDF

By Franz Sallinger

Das vorliegende Buch entstand in der Absicht, meinen Schii lern zur Erleichterung ihres Studiums den Inhalt meines Vortrags iiber die asynchronen Drehstrommotoren an Hand zu geben und sie dariiber hinaus iiber die mannigfaltige Anwendung dieser am haufigsten gebauten elektrischen Maschine zu orientieren. Ins besondere diese Erweiterung des Vortrags veranlaBte mich, das Manuskript zu veroffentlichen, good ich glaube, damit einem wei teren Kreis von jungen Elektrotechnikern zu dienen, der sich nicht nur aus Studierenden von Technischen Hochschulen und Hoheren Maschinenbauschulen zusammensetzt, sondern auch In genieure der Praxis umfaBt, denen eine derartige kurze Zusammen fassung des in der Literatur weitverstreuten Stoffes erwiinscht sein diirfte. Voraussetzung fiir das Verstandnis des Buches ist die Kennt nis der Grundgesetze der Starkstromtechnik. Der erste Teil bringt eine knappe Aufstellung der allgemeinen theoretischen Grundlagen der Drehstrommaschinen, so die Erzeugung der EMK und des Drehfeldes, und die Berechnung der Streuung und des Magnetisierungsstroms. Eingehender wird dann im zweiten inform die Arbeitsweise der Induktionsmaschine erklart, das Kreis diagramm abgeleitet und die Verwendung der Induktionsmaschine als Motor, Generator, Induktionsregler und Drosselspule, die Regelung der Drehzahl und der Anlauf besprochen. Bei Ableitung des Kreisdiagramms wurde die graphische Methode der analytischen vorgezogen, da sie, obwohl umstandlicher als diese, aber dafiir anschaulicher ist. Der dritte Teil des Buches behandelt die Drehstromkommutatormaschinen und die Verwen dung des Kommutators zur Kompensierung und Drehzahlrege lung der Induktionsmaschine. SchlieBlich bringt das letzte Ka pitel eine Einfiihrung in die Arbeitsweise der neuesten Maschinen kind, des selbstandigen Asynchrongenerators. Vorwort.

Show description

Read or Download Die asynchronen Drehstrommaschinen mit und ohne Stromwender: Darstellung ihrer Wirkungsweise und Verwendungsmöglichkeiten PDF

Best german_4 books

Fertigungsmesstechnik

Das Buch gibt einen ? berblick ? ber die Fertigungsmesstechnik von Handmessmitteln bis zur Koordinatenmesstechnik und von Messvorrichtungen bis zur Sichtpr? fung und deren Automatisierung. Es werden Begriffe und Verfahren wie z. B. die Messunsicherheit und die statistische Prozessregelung genau so beschrieben wie modernere Messverfahren, die ber?

Digitaltechnik: Ein Lehr- und Übungsbuch

Das Buch widmet sich den Grundlagen der Digitaltechnik. - Neben der traditionellen Entwurfsmethode mit Wahrheitstabelle und KV-Diagramm wird von Anfang an die Hardwarebeschreibungssprache VHDL eingef? hrt, um dem Anf? nger einen sanften Einstieg in VHDL zu erm? glichen. - Einen Schwerpunkt bildet der systematische Entwurf kombinatorischer und sequentieller Schaltungen mit VHDL unter Einsatz programmierbarer Logik, bereichert um Simulationstechniken mittels Testbenches.

Die asynchronen Drehstrommaschinen mit und ohne Stromwender: Darstellung ihrer Wirkungsweise und Verwendungsmöglichkeiten

Das vorliegende Buch entstand in der Absicht, meinen Schii lern zur Erleichterung ihres Studiums den Inhalt meines Vortrags iiber die asynchronen Drehstrommotoren an Hand zu geben und sie dariiber hinaus iiber die mannigfaltige Anwendung dieser am haufigsten gebauten elektrischen Maschine zu orientieren.

Formänderungen und Bruch von Schluff unter schmalen Streifenfundamenten: Deformations and Failure of Silt under narrow Strip Footings

Von o. Professor Dr. -Ing. Edgar Schultze Nachdem ktirzlich am Institut fUr Grundbau und Boden mechanik der TH Aachen umfangreiche Untersuchungen tiber die Tragfahigkeit von Sand (Schormann 1973) abgeschlos sen worden sind, wird nunmehr das Ergebnis ahnlicher, aber nicht gleicher Versuche mit Schluff vorgelegt.

Additional resources for Die asynchronen Drehstrommaschinen mit und ohne Stromwender: Darstellung ihrer Wirkungsweise und Verwendungsmöglichkeiten

Example text

Man geht etwa yom FluB W2 aus, der 46 Die Induktionsmaschine. nur mit der Lauferwicklung verkettet ist und in ihr die wahre EMK E2 induziert. Der in der Lauferwicklung flieBende Strom J 2 ist in Phase mit E2 (s. Abb. 39). Er erfordert zur Aufrechterhaltung des Flusses eine magnetische Spannung V 2 nach Gl. 22, so daB die magnetische Spannung zwischen den Punkten A und B sich ergibt zu VAB = VI! H 2 , wenn HI! die zur Magnetisierung des Eisens bentitigte magnetische Spannung ist. VAB erzeugt den sekundaren StreufluB (Pa" der proportional und phasengleich mit VAB ist.

11 . 10- 8 . (73) Somit nach den Gleichungen 65 und 71 M = 7,22· m2~2' p. w 2 • J 2 • tJJ COS{}2' 10- 6 mkg. (74) Zwischen dem mit einer Spule verketteten FluB und der EMK in dieser Spule besteht eine Phasenverschiebung von 90°, somit zwischen dem Strom J 2 und dem FluB eine solche von (90 {}2)' Man kann also statt cos {}'2 sin 90 - {} 2 setzen und erhalt fUr das Drehmoment 0 M = Konst . (m 2 w 2 • J 2 ) • (p . tJJ) . sin( tJJJ) - (75} Das Drehmoment der mehrphasigen Asynchronmaschine ist somit gleich einer Konstanten mal der effektiven Durchflutung des Laufers mal dem gesamten InduktionsfluB mal dem Sinus der Phasenverschiebung zwischen Strom und FluB.

Abb. 39). Er erfordert zur Aufrechterhaltung des Flusses eine magnetische Spannung V 2 nach Gl. 22, so daB die magnetische Spannung zwischen den Punkten A und B sich ergibt zu VAB = VI! H 2 , wenn HI! die zur Magnetisierung des Eisens bentitigte magnetische Spannung ist. VAB erzeugt den sekundaren StreufluB (Pa" der proportional und phasengleich mit VAB ist. Durch den Luftspalt dringt daher der InduktionsfluB (PI = (PI! + (Paz' Die Durchmagnetisierung der Luft erfordert einen weiteren Spannungsbetrag, um welchen die magnetische Spannung Vo D zwischen den Punkten und D grtiBer ist als VAB • VOD erzeugt den primaren StreufluB cpa, ' der zu (PI addiert den primaren FluB (PI ergibt.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 45 votes