Download Die Neue Rückenschule: Das Praxisbuch (German Edition) by Hans-Dieter Kempf, Erich Schmitt, Bernhard Geue, Frank PDF

By Hans-Dieter Kempf, Erich Schmitt, Bernhard Geue, Frank Hänsel, Marco Herbsleb, Tilo Späth, Jochen Köhler, Petra Mommert-Jauch, Christian Puta, Marco Gassen, Olaf Rößler, Christoph Anders, Sören Daniel Baumgärtner, Werner Hölling, Wilhelm Mertens, Uschi Mo

Praxisorientiertes handbook für Rückenschul-Kursleiter/-Lehrer zur sog. „Neuen Rückenschule", d.h. neuen Leitlinien, 2006 gemeinsam von der „Konföderation der deutschen Rückenschulen" verabschiedet (KddR, Mitglieder sind die 7 wichtigsten Rückenschulverbände sowie ZVK und IFK - Physiotherapeuten). Die neu formulierten Ziele und Inhalte der Rückenschule werden ausführlich, sehr praxisbezogen und mit dem relevanten theoretischen Hintergrundwissen verknüpft aufbereitet. Neu im Vergleich zu den bisherigen Rückenschul-Büchern: Detaillierte Vorstellung der acht Praxismodule der Neuen Rückenschule, anhand vieler konkreter praktischer Beispiele; Neuer Schwerpunkt: extensive ompetenzförderung der Kursleiter in „Handlungs- Wirkungs- und Transferwissen"; Konkrete Vorschläge für Spiele, Übungen,  orgehensweisen; Vorlagen für visualisierende Unterrichtsmittel (Folien, Karten u.ä.); In der Darstellung der Inhalte Synthese aus praktischer Anleitung für die Kursdurchführung („Rezepte" für Stundenbilder usw.), eng verzahnt mit verständlich erklärten theoretischen Hintergründen (Schmerzphysiologie/- administration, Salutogenese-Modell, bio-psycho-sozialer Ansatz u.ä.); „Zielorientiertes Verhalten" bei Rückenbeschwerden als neuer methodischer Ansatz der Kursangebote (die Lernprogramme gehen nicht mehr von Beschwerden/Symptomen, sondern von selbst formulierten „Lernzielen" der Rückenschulteilnehmer aus)

Neu in der 2. Auflage

Die 2. Auflage wurde ergänzt um

- Life-Time-Entspannungsübungen und Sportarten: Yoga, Qi Gong  und Pilates

- Haltungsschulung und Bewegungslernen

- die „Neue Rückenschule“ im Einsatz: am Arbeitsplatz/Betrieb

- Praxisanleitungen zu Körperwahrnehmung und –erfahrung sowie zu Entspannung und Stressmanagement

Zusätzlich wurden

- alle Grundlagen zur „Neuen Rückenschule“ nach neuestem Studienstand aktualisiert

- Daten zur evaluate der „Neuen Rückenschule“ aufgenommen

Show description

Read or Download Die Neue Rückenschule: Das Praxisbuch (German Edition) PDF

Best german_1 books

3D-Artikulatorische Sprachsynthese

Diese Arbeit beschreibt ein artikulatorisches Sprachsynthesesystem, das in der Lage ist, synthetische Sprachausserungen in hoher Qualitat zu generieren. Das process umfasst ein Modell des Sprechapparats, ein aerodynamisch-akustisches Simulationsverfahren und ein Steuermodell fur die Generierung der artikulatorischen Bewegungsablaufe.

Extra resources for Die Neue Rückenschule: Das Praxisbuch (German Edition)

Sample text

6). Die Körperwahrnehmung ist dabei die Grundlage. Hier geht es darum, die Innensicht der Teilnehmer zu verbessern; dabei muss berücksichtigt werden, dass Menschen unterschiedliche Empfangskanäle bevorzugen. Die selektive Aufmerksamkeit, z. B. die Wahrnehmung einer Bewegungssequenz oder das Erfassen einer Information spielt eine wesentliche Rolle bei der Einspeicherung von Gedächtnisinhalten (Spitzer 2007, 155). z Hinweis: So kann der Teilnehmer immer wieder auf Mecha- Eine wichtige praktische Konsequenz für die Bewegungsschulung ist, dass die Bewegungskoordination und damit eine der Situation angemessene Bewegung nur über die Sinnesorgane, d.

Daraufhin melden sich interessierte Personen in der Regel telefonisch oder per Mail unter der angegebenen Nummer oder Adresse, um nähere Informationen zu erhalten oder sich direkt anzumelden. Individuelle Kursberatung Eine individuelle Kursberatung im Vorfeld hat den Vorteil, dass: 4 noch offene Fragen abgeklärt werden, 4 der Teilnehmer erfährt, ob der Kurs seinen Bedürfnissen und Erwartungen entspricht, 4 eine positive Erwartungshaltung geweckt wird, die sich günstig auf die Erreichung des Kursziels auswirken kann, in dem die Person z.

Abb. 16. Theorie des geplanten Verhaltens mit den Beziehungen von Überzeugungen, Einstellungen, Intention und Verhalten (Ajzen u. Fishbein 2005, 194) sozial-kognitive Theorie (. Abb. 15), die Theorie des rationalen/geplanten Handelns (. Abb. 16) oder das transtheoretische Modell (. Abb. 5). Erfolgreiche Programme sind maßgeschneidert und angepasst an die Motivation der Menschen sich zu verändern. Sie basieren auf den Prinzipien des Erwachsenlernens, sozialer Lerntheorien und der verschiedenen Kombinationen von Gedanken und Wahrnehmungen über den Nutzen und die Auswirkungen vom körperlichen Aktivsein (Baumann 2006, Glanz et al.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 19 votes