Download Die Schere im Bauch. Aufzeichnungen eines Chirurgen. by Atul Gawande PDF

By Atul Gawande

Show description

Read or Download Die Schere im Bauch. Aufzeichnungen eines Chirurgen. PDF

Best german_1 books

3D-Artikulatorische Sprachsynthese

Diese Arbeit beschreibt ein artikulatorisches Sprachsynthesesystem, das in der Lage ist, synthetische Sprachausserungen in hoher Qualitat zu generieren. Das procedure umfasst ein Modell des Sprechapparats, ein aerodynamisch-akustisches Simulationsverfahren und ein Steuermodell fur die Generierung der artikulatorischen Bewegungsablaufe.

Additional info for Die Schere im Bauch. Aufzeichnungen eines Chirurgen.

Example text

2] Die Ärzte beschrieben in dieser vergleichenden Studie ihre Operationsergebnisse aus dreihundertfünfundzwanzig Eingriffen an Babys mit einem schweren Herzfehler, den man als Transposition der großen Arterien bezeichnet. Der Berichtszeitraum umfasst zwanzig Jahre (1978 bis 1998), und die Chirurgen hatten in dieser Zeit von einer Operationsmethode zu einer an- deren gewechselt. Die Kinder kommen mit vertauschten Arterien zur Welt: Bei ihnen entspringt die Aorta (die Hauptschlagader des Körperkreislaufs) der rechten statt der linken Herzkammer, die Lungenarterie hingegen der linken statt der rechten.

Weichen sie voneinander ab, dann zeigen sämtliche Statistiken, dass Sie besser dran sind, wenn Sie sich auf das Urteil des Computers verlassen. Was spricht für die Überlegenheit eines gut durchdachten Computeralgorithmus? Zunächst einmal, so Dawes, sind Menschen unzuverlässig: Wir lassen uns leicht von Mutmaßungen beeinflussen, von Reihenfolge und Zusammenhang, in dem Dinge auftauchen, von jüngsten Erfahrungen, Ablenkungen und der Art und Weise, wie die Information präsentiert wird. Zweitens sind Menschen nicht sehr leistungsfähig, wenn es darum geht, mehrere Faktoren zur selben Zeit zu berücksichtigen.

Einer der Gründe für meine große Skepsis, ob es uns gelingen wird, die medizinische Ausbildung so zu gestalten, dass die Leute erklären: »Jawohl, Sie dürfen an mir üben«, ist der, dass ich selbst schon einmal Nein gesagt habe. An einem Sonntagmorgen kam es bei meinem ältesten Sohn, Walker, der damals gerade elf Tage alt war, zu einer Herzinsuffizienz; die Ursache war, wie sich herausstellen sollte, ein schwerer Herzfehler. Seine Aorta saß zwar nicht an der falschen Stelle, aber auf einem längeren Abschnitt war das Gefäß im Laufe der fötalen Entwicklung einfach nicht mehr weiter gewachsen.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 26 votes