Download Die Wirkung zunderhemmender Stoffe beim Wärmen von Stahl in by Prof. Dr.-Ing. Hans Bühler, Dr. Ing. Hans Meyer (auth.) PDF

By Prof. Dr.-Ing. Hans Bühler, Dr. Ing. Hans Meyer (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Wirkung zunderhemmender Stoffe beim Wärmen von Stahl in gasbeheizten Schmiedeöfen PDF

Similar german_4 books

Fertigungsmesstechnik

Das Buch gibt einen ? berblick ? ber die Fertigungsmesstechnik von Handmessmitteln bis zur Koordinatenmesstechnik und von Messvorrichtungen bis zur Sichtpr? fung und deren Automatisierung. Es werden Begriffe und Verfahren wie z. B. die Messunsicherheit und die statistische Prozessregelung genau so beschrieben wie modernere Messverfahren, die ber?

Digitaltechnik: Ein Lehr- und Übungsbuch

Das Buch widmet sich den Grundlagen der Digitaltechnik. - Neben der traditionellen Entwurfsmethode mit Wahrheitstabelle und KV-Diagramm wird von Anfang an die Hardwarebeschreibungssprache VHDL eingef? hrt, um dem Anf? nger einen sanften Einstieg in VHDL zu erm? glichen. - Einen Schwerpunkt bildet der systematische Entwurf kombinatorischer und sequentieller Schaltungen mit VHDL unter Einsatz programmierbarer Logik, bereichert um Simulationstechniken mittels Testbenches.

Die asynchronen Drehstrommaschinen mit und ohne Stromwender: Darstellung ihrer Wirkungsweise und Verwendungsmöglichkeiten

Das vorliegende Buch entstand in der Absicht, meinen Schii lern zur Erleichterung ihres Studiums den Inhalt meines Vortrags iiber die asynchronen Drehstrommotoren an Hand zu geben und sie dariiber hinaus iiber die mannigfaltige Anwendung dieser am haufigsten gebauten elektrischen Maschine zu orientieren.

Formänderungen und Bruch von Schluff unter schmalen Streifenfundamenten: Deformations and Failure of Silt under narrow Strip Footings

Von o. Professor Dr. -Ing. Edgar Schultze Nachdem ktirzlich am Institut fUr Grundbau und Boden mechanik der TH Aachen umfangreiche Untersuchungen tiber die Tragfahigkeit von Sand (Schormann 1973) abgeschlos sen worden sind, wird nunmehr das Ergebnis ahnlicher, aber nicht gleicher Versuche mit Schluff vorgelegt.

Extra info for Die Wirkung zunderhemmender Stoffe beim Wärmen von Stahl in gasbeheizten Schmiedeöfen

Sample text

Tiber 1100 0 C fUhren Uberztige dieser Stoffe zu einem verstarkten Abbrand. Das Verdampfen von Alkylborat hat schon bei 1000 0 C keine Zunderverminderung mehr zur Folge und verstarkt die Zunderbildung der hochlegierten Stahle X40Cr13 und X10CrA113 bei hoheren Temperaturen stark. Wahrend durch Tauchen aufgetragenes Alkylborat die Entkohlung nicht beeinfluBt, fUhren B20 3 und verdampftes Alkylborat bei hoheren Temperaturen zu einer Verminderung der scheinbaren - 58 Entkohlungstiefe durch verstarkten Abbrand.

Aus Bild 17a geht hervor, daS der Zunderverlauf fUr aIle wirksamen Wasserglasmengen nach einer Anlaufreaktion von rund 10 Minuten linear ist. Die Steigung der Kurven wird mit zunehmender Wasserglasmenge geringer. Daa bedeutet, die Schicht wird gegenUber der Verbrennungsatmosphare dichter. Die 3 unteren KurvenzUge in Bild 17b zeigen, daS die Verzunderung mit zunehmender Wasserglasmenge erheblich vermindert wird. Allerdings erfolgt oberhalb von 8 mg/cm2 keine wesentliche Abnahme der Verzunderung mehr.

AuBerdem war eine Erhohung der Ofentemperatur um 30 0 C gegenUber den Stauchtemperaturen von 1000, 1100 und 1200 0 C erforderlich, um das AbkUhlen der Proben auf dem Transport zur Stauchbahn auszugleichen. Die Messung der Probenhohe nach dem Stauchen erfolgte mit einer Mikrometerschraube, wahrend der Innendurohmesser mit einem UniversalmeBmikroskop (Bauart Zeiss) im Auf- oder Durchlicht zu messen war. Trat eine Verwolbung der Mantelfl~chen auf, wurde der Innendurchmesser unter Annahme einer parabolischen Ausbauchung und Volumenkonstanz korrigiert.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 12 votes