Download Die Wirtschaftlichkeit als Konstruktionsprinzip im by Max Mayer PDF

By Max Mayer

Die praktische Bautatigkeit hat zwei Seiten: eine kaufmannisch wirtschaftliche und eine technisch-wissenschaftliche. Sie werden vielfach noch voneinander moglichst getrennt gehalten, zum Schaden der ge meinsamen Sache. Indes wirken verschiedene Bestrebungen der Gegen wart in entgegengesetzter Richtung. Die beiden einander im Grunde fremden Ideenkreise, die sich hier beruhren, mussen sich vollstandig durchdringen und sich einander anpassen, wenn unsere Leistungen ge steigert werden sollen. Sehr erschwert wird dieser Vorgang allerdings dadurch, dass selten jemand auf beiden Gebieten gleichmassig einge arbeitet ist, und dass wenige die beiden Gebiete in ihrer ganzen Wichtig keit ubersehen. Die meisten Bestrebungen der genannten Richtung beriihren Betriebsangelegenheiten und Organisationsfragen; dagegen greift das behandelte Thema in des Technikers eigenstes Gebiet ein und ist dadurch fur ihn am zuganglichsten. Der Grundsatz der Wirtschaftlichkeit wird heute weitaus am haufigsten vom Kaufmann zur Sprache gebracht, wahrend er tatsachlich auch aller technischen Arbeit zugrunde liegt; in den rechnerischen Theorien des Ingenieurs hat er quick ganz gefehlt. Der nachfolgende Versuch, die vorhandenen Ansatze zusammenzu fassen und zu vervollstandigen, durfte fur die Praxis nicht ganz ohne Bedeutung sein; ich habe mich bemuht, durch Ausarbeiten von Tabellen und durch Hervorheben der einfachen Regeln eine unmittelb'1re An wendung zu erleichtern. Stuttgart, September 1913. Max Mayer. Inhalt. S-clte 1 [. Die Grundsatze A. Der Hauptgedanke 1 Allgemeines 1 four Die allgemeine Formel B. Begleiterscheinungen five C. Die praktische Tragweite. 7 Literatur . . . eight eleven. Anwendungen . . . . 10 A. Die Platte . . . 10 Vorbemerkung 10 1. Die einfach armierte Platte ohne Rucksicht auf das Eigenge- -wicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . -. . sixteen . -.

Show description

Read or Download Die Wirtschaftlichkeit als Konstruktionsprinzip im Eisenbetonbau PDF

Similar german_4 books

Fertigungsmesstechnik

Das Buch gibt einen ? berblick ? ber die Fertigungsmesstechnik von Handmessmitteln bis zur Koordinatenmesstechnik und von Messvorrichtungen bis zur Sichtpr? fung und deren Automatisierung. Es werden Begriffe und Verfahren wie z. B. die Messunsicherheit und die statistische Prozessregelung genau so beschrieben wie modernere Messverfahren, die ber?

Digitaltechnik: Ein Lehr- und Übungsbuch

Das Buch widmet sich den Grundlagen der Digitaltechnik. - Neben der traditionellen Entwurfsmethode mit Wahrheitstabelle und KV-Diagramm wird von Anfang an die Hardwarebeschreibungssprache VHDL eingef? hrt, um dem Anf? nger einen sanften Einstieg in VHDL zu erm? glichen. - Einen Schwerpunkt bildet der systematische Entwurf kombinatorischer und sequentieller Schaltungen mit VHDL unter Einsatz programmierbarer Logik, bereichert um Simulationstechniken mittels Testbenches.

Die asynchronen Drehstrommaschinen mit und ohne Stromwender: Darstellung ihrer Wirkungsweise und Verwendungsmöglichkeiten

Das vorliegende Buch entstand in der Absicht, meinen Schii lern zur Erleichterung ihres Studiums den Inhalt meines Vortrags iiber die asynchronen Drehstrommotoren an Hand zu geben und sie dariiber hinaus iiber die mannigfaltige Anwendung dieser am haufigsten gebauten elektrischen Maschine zu orientieren.

Formänderungen und Bruch von Schluff unter schmalen Streifenfundamenten: Deformations and Failure of Silt under narrow Strip Footings

Von o. Professor Dr. -Ing. Edgar Schultze Nachdem ktirzlich am Institut fUr Grundbau und Boden mechanik der TH Aachen umfangreiche Untersuchungen tiber die Tragfahigkeit von Sand (Schormann 1973) abgeschlos sen worden sind, wird nunmehr das Ergebnis ahnlicher, aber nicht gleicher Versuche mit Schluff vorgelegt.

Extra resources for Die Wirtschaftlichkeit als Konstruktionsprinzip im Eisenbetonbau

Example text

Nach aufgelöst wird (a = 4,60), woraus sich dann LE a (= 0,4348) ergibt. 47 Die Platte. Tabelle XII. Dimensiunierung der beiderseits bewehrten Platte mit f = f' unter ~ bei der Annahme a = h = Plattenstärke vermindert um d. Deckschicht 0,0723 fM: 0,0671 fM 0,0625 fM 0,0585 fM: 0,0550 ]IM: 0,0519 ]IM 0,0490 fM: 0,0464 fM 0,0441 fM: 0,0419 ]IM: 0,0399 fM 0,0381 ]IM 0,0364 l'M: 0,0348 l'M 0,0333 fM 0,0319 l'M 0,0306l'M: 0,0294 ]11\1 0,0283 0,0272 0,0261 0,0252 0,0242 0,0233 fM: iM l'M l'M fM fM f = f' O"e = = Eiseneinlage jeder Seite 1000 kgjqcm.

6f= % % % 0,6 % 1,4 % 2,2 % 1,5 %. 0,5 1,7 2,6 Die Ersparnis steigt mit der Betondruckspannung und beträgt im Durchschnitt 1 Yz, bei den zulässigen Spannungen etwa 2 Yz %. Hieraus kann man schließen, daß die Mühe, welche die Durchrechnung der genauen Formeln für doppelte Armierung fordert, sich selten verlohnt, außer wenn die ermäßigte Betondruckspannung nachzuweisen ist. Im übrigen gibt die Tabelle XV einen Anhaltspunkt dafür, um wie viel man den für einfache Armierung berechneten Zugeisenquerschnitt herabsetzen darf, wenn beiderseitige Armierung erforderlich ist.

1,22: 2 = 0,61 e gelteil. Wir finden h 0,0450 1"200000 = 20,1 Cln, f 0,0250 Y200 000 = 11,2 qcm. jqm. Man bekommt eine etwas größere Betonstärke und die gleiche Eisenmenge wie bei Berücksichtigung der Druckarmierung. Die Lage des Kostenminimums wird durch die Einführung der veränderten Ziffer r bereits ganz richtig bestimmt. lten. 1) Vgl. Prof. Dr. Mörsch, "Der Eisenbetonbau", 4. Aufl. S. 240. 4* 52 Literatnr zn II A. Literatur zu n A. Ing. E. Elwitz "Die Querschnittsbe3timmung von Platten und Plattenbalken aus Eisenbeton nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten", (Beton und Eisen 1905, Heft I und II).

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 44 votes