Download Ein generisches Optimierungsmodell für Zuordnungs- und by Gerd Aupperle PDF

By Gerd Aupperle

Wettbewerbsflihige produzierende Untemehmen erreichen Kosten-und Zeitziele auch unter der erschwerenden Randbedingung eines stark schwankenden Auftragseingangs, indem sie mit den Kapazitaten der Produktion den Schwankungen des Auftragseingangs folgen. Die vorliegende Arbeit leistet einen Beitrag zur optimierten Kapazitatsabstim mung, bei der die Freiheitsgrade der Zuordnung von Auftragen zu intemen und extemen Leistungseinheiten und des zeitlich und OI1Iich fIexiblen Ressourceneinsatzes optimum ge nutzt werden. Wie die formulierten Anforderungen und der Stand der Forschung und Technik zeigen, treten optimum zu IOsende Zuordnungs-und Anpassungsaufgaben im Rahmen der Kapazi tatsabstimmung vielgestaltig auf. Daher sind fiir den effizienten Einsatz von verfiigbaren Standard-Softwaresystemen zur Optimierung Hilfsmittel zur Modellierung der Optimie rungsaufgabe erforderlich. Die Neuartigkeit des gewahiten Losungsansatzes besteht darin, die auftretenden Zuordnungs-und Anpassungsaufgaben zu zerlegen und mitteIs feingranularer und standardisieI1er Bausteine zu beschreiben. Dazu wurden mehrere neuartige Verfahrensbausteine entwickelt und in einen Verfah rensablauf zur Modellierung einer spezifischen Optimierungsaufgabe integriert. So konnte ein objektorientierter Baukasten aus generischen Konstrukten entwickelt werden, mit dem untemehmens-und aufgabenindividueIIe OptimierungsmodeIIe schnell und effi zient entwickelt werden konnen. Mittels der zur Verfiigung gestellten generischen Bau steine konnen die in die Optimierungsaufgabe einzubeziehenden Auftrage, Ressourcen und Zeitraume innerhalb des betrieblichen Informationsmodells frei modelliert oder iden tifiziert werden. Weiterhin ist es mogIich, die Freiheitsgrade und Ziele der Optimierungs aufgabe in einer aufgabenorientierten shape abzubilden, wobei auch mehrere Ziele mittels unscharfer Anspruchsniveaus beriicksichtigt werden konnen. Der kostengiinstige Einsatz von Standard-Optimierungssystemen zur Errechnung optimaler Losungen auf foundation des entwickeiten Optimierungsmodells und die Anbindung vorhandener betrieblicher Infor mationssysteme ist moglich.

Show description

Read Online or Download Ein generisches Optimierungsmodell für Zuordnungs- und Anpassungsaufgaben im Rahmen der Kapazitätsabstimmung PDF

Best german_4 books

Fertigungsmesstechnik

Das Buch gibt einen ? berblick ? ber die Fertigungsmesstechnik von Handmessmitteln bis zur Koordinatenmesstechnik und von Messvorrichtungen bis zur Sichtpr? fung und deren Automatisierung. Es werden Begriffe und Verfahren wie z. B. die Messunsicherheit und die statistische Prozessregelung genau so beschrieben wie modernere Messverfahren, die ber?

Digitaltechnik: Ein Lehr- und Übungsbuch

Das Buch widmet sich den Grundlagen der Digitaltechnik. - Neben der traditionellen Entwurfsmethode mit Wahrheitstabelle und KV-Diagramm wird von Anfang an die Hardwarebeschreibungssprache VHDL eingef? hrt, um dem Anf? nger einen sanften Einstieg in VHDL zu erm? glichen. - Einen Schwerpunkt bildet der systematische Entwurf kombinatorischer und sequentieller Schaltungen mit VHDL unter Einsatz programmierbarer Logik, bereichert um Simulationstechniken mittels Testbenches.

Die asynchronen Drehstrommaschinen mit und ohne Stromwender: Darstellung ihrer Wirkungsweise und Verwendungsmöglichkeiten

Das vorliegende Buch entstand in der Absicht, meinen Schii lern zur Erleichterung ihres Studiums den Inhalt meines Vortrags iiber die asynchronen Drehstrommotoren an Hand zu geben und sie dariiber hinaus iiber die mannigfaltige Anwendung dieser am haufigsten gebauten elektrischen Maschine zu orientieren.

Formänderungen und Bruch von Schluff unter schmalen Streifenfundamenten: Deformations and Failure of Silt under narrow Strip Footings

Von o. Professor Dr. -Ing. Edgar Schultze Nachdem ktirzlich am Institut fUr Grundbau und Boden mechanik der TH Aachen umfangreiche Untersuchungen tiber die Tragfahigkeit von Sand (Schormann 1973) abgeschlos sen worden sind, wird nunmehr das Ergebnis ahnlicher, aber nicht gleicher Versuche mit Schluff vorgelegt.

Additional info for Ein generisches Optimierungsmodell für Zuordnungs- und Anpassungsaufgaben im Rahmen der Kapazitätsabstimmung

Sample text

Planungs- und Informationsversorgungsinstrumente eingesetzt. "165 Es gilt nun, die vorhandenen PPS-Systeme als Informationsversorgungssysteme 166 fiir die Systeme der Optimalplanung einzusetzen l67 . Dann miissen einerseits fiir die Optimalplanung notwendige Daten nicht nochmals akquiriert werden, andererseits konnen preisgiinstig vorhandene Standard programme fiir die Optimalplanung genutzt werden. 3 genannten Kosten- 168 und Zeitziele geleistet. 3-4): Die Schicht der Funktions- und Hilfsmodule umfal3t die eigentliche Verarbeitung, die Benutzeroberflache sowie Hilfsmodule beispielsweise zur Systempflege.

625. 212 Siehe Sonderforschungsbereich (1996) S. 445 und Nolting (1990) S. 625ff. 59 rameter wird es sehr viel besser gelingen, die sich wandelnden Produktionsaufgaben effektiv und effizient zu untersttitzen"213. Diese Parameter sind au13erdem fUr alternative Betriebsmittel und Leistungseinheiten vorzuhalten, denn dies ist ,,( ... ) Voraussetzung fUr eine verbesserte Auftragsfeinplanung, bei der (... ) Kapazitatsengpasse ( ... ) zu berticksichtigen sind"214 und damit auch fUr eine optimierte Kapazitlitsabstimmung.

342f. 106 Siebe Aupperle (1997) S. P40·P45 und Dye (1997). 107 Siebe YamamOlQ (1997) S. 62. 38 sehr geringen Anzahl IOS von Produkten optimallosbar. Eine solche ist nur bei einer variantenarmen Massenproduktion, nicht aber in der Serienproduktion anzutreffen. Bei der Massenproduktion ist vor aHem bei der Komponentenmontage, beispielsweise der Montage von elektrischen Aggregaten, und der Systemintegration, beispielsweise der Automobilmontage, aufgrund des hohen Automatisierungs- und Spezialisierungsgrads die Verfiigbarkeit von alternativen Leistungseinheiten wie Ausweichmaschinen und die kurzfristige AnpaBbarkeit der Verftigbarkeit der Anlagen sehr gering, wogegen vor allem der zeitliche Kapazitiitsabgleich und aufgrund der FlieBfertigung Reihenfoigen l09 Kostenziele beeinflussen.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 33 votes