Download Elektrotechnik und elektrische Antriebe: Lehr- und by Wilhelm Lehmann, Ramon Geisweid PDF

By Wilhelm Lehmann, Ramon Geisweid

Von zahlreiohen Fachkollegen und auch von den Mitarbeitern des Springer. Verlages habe ich bei der Bearbeitung wertvolle Hinweise und Anregungen empfangen, fiir die ioh herzlich danke. Mein besonderer Dank gebiihrt auch allen Firmen, die mich mit Unterlagen und besonders mit Bildmaterial unterstiitzt haben. Dem Springer.Verlag danke ich, daB er auf meine Wiinsohe bereitwillig eingegangen ist, und daB das Buoh wieder in einer sehr guten Ausstattung er. scheinen kann. Esslingen a. N., im Januar 1973 Ramon Geisweid Inhaltsverzeichnis 1. Grundlagen der Elektrizitatslehre .... . 1 1.1 Wesen der EIektrizitiit ...... . 1 1.2 Wirkungen des eIektrischen Stromes. three 1.3 Ohmsches Gesetz . . . . . . . four 1.3.1 EIektrizitiitsmenge . . . . . 6 1.3.2 EIektrischer Widerstand. . . 6 1.3.3 Anderungen des Widerstandes 7 1.4 Kirchhoffsche RegeIn . . . . . . . eight 1.5 Energie und Leistung des eIektrischen Stromes 14 1.5.1 Anwendungen der Wiirmewirkung des elektrischen Stromes sixteen 1.6 Chemische Wirkungen des elektrischen Stromes . 19 1.6.1 EIektrische EIemente 20 1.6.2 AkkumuIatoren. 23 1. 7 MagnetfeId. . . . . . 26 1. 7.1 Induktionsgesetz forty two 1. 7.2 SeIbstinduktion. forty eight 1.7.3 Gegeninduktion. fifty three 1. 7.4 Energie des MagnetfeIdes fifty four 1.8 EIektrisches FeId und Kondensator fifty six 1.8.1 Gesetze des eIektrischen Feldes fifty seven 1.9 Freier Schwingungskreis . sixty three 1.10 ThermoeIektrizitiit sixty six 2. WechseIstrom . . . ..

Show description

Read Online or Download Elektrotechnik und elektrische Antriebe: Lehr- und Nachschlagebuch für Studierende und Ingenieure PDF

Similar german_4 books

Fertigungsmesstechnik

Das Buch gibt einen ? berblick ? ber die Fertigungsmesstechnik von Handmessmitteln bis zur Koordinatenmesstechnik und von Messvorrichtungen bis zur Sichtpr? fung und deren Automatisierung. Es werden Begriffe und Verfahren wie z. B. die Messunsicherheit und die statistische Prozessregelung genau so beschrieben wie modernere Messverfahren, die ber?

Digitaltechnik: Ein Lehr- und Übungsbuch

Das Buch widmet sich den Grundlagen der Digitaltechnik. - Neben der traditionellen Entwurfsmethode mit Wahrheitstabelle und KV-Diagramm wird von Anfang an die Hardwarebeschreibungssprache VHDL eingef? hrt, um dem Anf? nger einen sanften Einstieg in VHDL zu erm? glichen. - Einen Schwerpunkt bildet der systematische Entwurf kombinatorischer und sequentieller Schaltungen mit VHDL unter Einsatz programmierbarer Logik, bereichert um Simulationstechniken mittels Testbenches.

Die asynchronen Drehstrommaschinen mit und ohne Stromwender: Darstellung ihrer Wirkungsweise und Verwendungsmöglichkeiten

Das vorliegende Buch entstand in der Absicht, meinen Schii lern zur Erleichterung ihres Studiums den Inhalt meines Vortrags iiber die asynchronen Drehstrommotoren an Hand zu geben und sie dariiber hinaus iiber die mannigfaltige Anwendung dieser am haufigsten gebauten elektrischen Maschine zu orientieren.

Formänderungen und Bruch von Schluff unter schmalen Streifenfundamenten: Deformations and Failure of Silt under narrow Strip Footings

Von o. Professor Dr. -Ing. Edgar Schultze Nachdem ktirzlich am Institut fUr Grundbau und Boden mechanik der TH Aachen umfangreiche Untersuchungen tiber die Tragfahigkeit von Sand (Schormann 1973) abgeschlos sen worden sind, wird nunmehr das Ergebnis ahnlicher, aber nicht gleicher Versuche mit Schluff vorgelegt.

Extra info for Elektrotechnik und elektrische Antriebe: Lehr- und Nachschlagebuch für Studierende und Ingenieure

Example text

2 V = = 252 V haben, wahrend die Verbraucher nur 220 V haben diirfen. :Mit einem Zellenschalter miissen daher eine Anzahl Zellen abgeschaltet werden. In geladenem Zustand sind 220 V/2 V = 110 Zellen notig; es miissen also 126 - 110 = 16 Zellen stufenweise abschaltbar sein. Wenn gleichzeitig mit dem Laden auch Strom in das Lampennetz abgegeben werden soli, muJ3 dieZahl der Abschaltzellen noch groJ3er sein, weiI dann die Zellenspannung bis auf 2,7 V steigt. Sollen umschaltbare Zellen verwendet werden, so ist zu beachten, daJ3 der Verbraucherstrom beim UberschaIten von einer Zelle auf die nachste Zelle moglichst nicht unterbrochen wird.

10- 3 Wb auf 3· 10- 3 Wb gleichformig weiter; er andert sich demnach urn 10- 3 Wb, wasnach der gleichen Beziehung -100 Vergibt. Inder Zeitc - dsinkt der FluB urn 10- 3 Wb. Die Spannung ist daher + 100 V, also umgekehrt gerichtet. 49 ist die Linie der erzeugten Spannung aufgetragen, und zwar bei ansteigendem FluB im negativen Sinne. 48 durch einen Strom II erzeugt worden sein, so wiirde beim Ansteigen desselben die Induktionsspannung entgegengesetzt gerichtet sein. Man beachte im vorigen Beispiel, daB das Maximum der Spannung nicht in dem Augenblick erzeugt wird, wenn der FlufJ a m groBten ist, sondern wenn die FluBanderung am groBten ist.

Fiir den Luftspalt betragt die Feldstarke naeh Gl. 1-o = = 1,66 T/(1,256· 10- 6 Vs· A-l. 10 4 A/em. Die Durehflutungen sind: 0h = IA' HA = 109 em· 55 A/em 6000 A e E = IE . HE = 67 em . 100 A/em 6700 A e L = IL . HL = 0,04 em . 104 A/em = 530 A Zusammen: Hieraus ergibt sieh die Stromstarke I e = - = - -- 13230 A . 13230 A/4000 = 3,3 A. 40. 41. Hysteresissehleife Die magnetische Hysteresis. 41) ausgehende Magnetisierungslinie O-a, welche Neukurve genannt wird. LaBt man dann die Feldstarke wieder auf Null sinken, so nimmt der Magnetismus nach der Linie a-b ab und wird erst bei c Null, wenn man eine umgekehrt gerichtete Feldstarke vom Wert O-c (Koerzitivfeldstiirke) eingestellt hat.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 41 votes