Download Gesellschafter-Fremdfinanzierung der GmbH: by Burkhard Hock (auth.) PDF

By Burkhard Hock (auth.)

Show description

Read or Download Gesellschafter-Fremdfinanzierung der GmbH: Eigenkapitalersetzende Darlehen, Forderungsverzichte und -verluste im Bilanz- und Ertragsteuerrecht PDF

Similar german_9 books

Recht und Gesellschaft: Einführung in die Rechtssoziologie

Einführung in die Rechtssoziologie? Warenbezeichnungen pflegen in der Regel mehr zu versprechen, als sie halten (können). Gilt dies auch für den Titel dieses Buches? Ich denke nein, allerdings mit zwei Einschränkungen. Zum einen gil- wie für die Soziologie im allgemeinen, so auch für die Rechtssozio­ logie im besonderen -, daß sie zerfällt in unterschiedliche Ansätze, Paradigmen, Theorien und Methoden, die ihrerseits Ausfluß unter­ schiedlicher Vorstellungen über Forschungsgegenstand und -interesse sind.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Aufbau Ablauf Führung Leitung

Dieses Standardwerk macht mit dem gesicherten Wissen einer modernen Betriebswirtschaftslehre vertraut. Da es den "allgemeinen" Wirtschaftsbetrieb in der Praxis nicht gibt, steht der Industriebetrieb hier im Mittelpunkt. Dennoch wird der Produktionsbereich nicht überbewertet, alle betrieblichen Bereiche werden annähernd gleich gewichtet.

Die Auswirkungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung auf den Kapitalmarkt: Eine empirische Analyse

Im Zusammenhang mit den Aktivitäten von Unternehmen treten die Begriffe der Nachhaltigkeit und des nachhaltigen Handelns inzwischen immer öfter auf. Ein Unternehmen handelt nachhaltig, wenn seine Aktivitäten nicht ausschließlich auf ökonomische Ziele ausgerichtet sind, sondern sich auch an ökologischen und sozialen Zielen orientieren.

Additional resources for Gesellschafter-Fremdfinanzierung der GmbH: Eigenkapitalersetzende Darlehen, Forderungsverzichte und -verluste im Bilanz- und Ertragsteuerrecht

Sample text

1984, BStBlll 1984, S. 536; BFH v. 1984, BStBI II 1985, S. 229; BFH v. 1983, BStBI II 1983, S. 745. Vgl. BFH v. 1982, BStBI II 1982, S. 632; BFH v. 1983, BFHE 140, S. 69; BFH v. 1984, BStBl II 1984, S. 749. Vgl. § 8 Abs. m. § 4 Abs. 1 EStG; vgl. hierzu BFH-Beschlull v. 1987, BStBI II 1988, S. 348. Vgl. Wassermeyer, in: HdU 1994, G Rn 414; Knobbe-Keuk 1993, S. 579; Thiel DStR 1992, S. I. Vgl. RFHv. 1936, RStB11936, S. 952. Vgl. Knobbe-Keuk 1993, S. 578. Nach dem Bericht des Rechtsausschusses setzt die Erhohung der Kapitaln1cldage nach § 272 Abs.

Vgl. Hommelhoff/Kleindiek, in: FS GmbHG 1992, S. 428. Vgl. LutterlHommelhoff, § 32a,b Rn. 5. Nach Lutter/Hommelhoff, § 32a,b Rn. 5; ebenso Priester, in: FS Diillerer 1988, S. 483. 2. 1. Kapitalersatzfunktion des Gesellschafterdarlehens Die Umqualifizierung von Gesellschafterfremdkapital in Eigenkapitalersatz setzt voraus,15 daB der Gesellschafter der GmbH ein Darlehen gewahrt, das eine Kapitaiersatzfunktion erfiillt. 1. Kreditunwiirdigkeit Die eigenkapitalersetzende Funktion eines Gesellschafterdarlehens ist nach § 32a Abs.

LutterlHommelhoff, § 32a,b Rn. 5. Nach Lutter/Hommelhoff, § 32a,b Rn. 5; ebenso Priester, in: FS Diillerer 1988, S. 483. 2. 1. Kapitalersatzfunktion des Gesellschafterdarlehens Die Umqualifizierung von Gesellschafterfremdkapital in Eigenkapitalersatz setzt voraus,15 daB der Gesellschafter der GmbH ein Darlehen gewahrt, das eine Kapitaiersatzfunktion erfiillt. 1. Kreditunwiirdigkeit Die eigenkapitalersetzende Funktion eines Gesellschafterdarlehens ist nach § 32a Abs. 1 GmbHG davon abhangig, ob es der GmbH in einem Zeitpunkt gewahrt wurde, in dem ordentliche Kaufleute der GmbH Eigenkapitai zugefiihrt hlitten.

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 48 votes