Download Hartmetalle by Dr. Phil. Nat. R. Kieffer, Dr. Ing. F. Benesovsky (auth.) PDF

By Dr. Phil. Nat. R. Kieffer, Dr. Ing. F. Benesovsky (auth.)

Show description

Read or Download Hartmetalle PDF

Similar german_4 books

Fertigungsmesstechnik

Das Buch gibt einen ? berblick ? ber die Fertigungsmesstechnik von Handmessmitteln bis zur Koordinatenmesstechnik und von Messvorrichtungen bis zur Sichtpr? fung und deren Automatisierung. Es werden Begriffe und Verfahren wie z. B. die Messunsicherheit und die statistische Prozessregelung genau so beschrieben wie modernere Messverfahren, die ber?

Digitaltechnik: Ein Lehr- und Übungsbuch

Das Buch widmet sich den Grundlagen der Digitaltechnik. - Neben der traditionellen Entwurfsmethode mit Wahrheitstabelle und KV-Diagramm wird von Anfang an die Hardwarebeschreibungssprache VHDL eingef? hrt, um dem Anf? nger einen sanften Einstieg in VHDL zu erm? glichen. - Einen Schwerpunkt bildet der systematische Entwurf kombinatorischer und sequentieller Schaltungen mit VHDL unter Einsatz programmierbarer Logik, bereichert um Simulationstechniken mittels Testbenches.

Die asynchronen Drehstrommaschinen mit und ohne Stromwender: Darstellung ihrer Wirkungsweise und Verwendungsmöglichkeiten

Das vorliegende Buch entstand in der Absicht, meinen Schii lern zur Erleichterung ihres Studiums den Inhalt meines Vortrags iiber die asynchronen Drehstrommotoren an Hand zu geben und sie dariiber hinaus iiber die mannigfaltige Anwendung dieser am haufigsten gebauten elektrischen Maschine zu orientieren.

Formänderungen und Bruch von Schluff unter schmalen Streifenfundamenten: Deformations and Failure of Silt under narrow Strip Footings

Von o. Professor Dr. -Ing. Edgar Schultze Nachdem ktirzlich am Institut fUr Grundbau und Boden mechanik der TH Aachen umfangreiche Untersuchungen tiber die Tragfahigkeit von Sand (Schormann 1973) abgeschlos sen worden sind, wird nunmehr das Ergebnis ahnlicher, aber nicht gleicher Versuche mit Schluff vorgelegt.

Additional info for Hartmetalle

Sample text

Karbide und Karbidmischkristalle Die Grundlagen und Einzelheiten der Herstellung der für die Hartmetallerzeugung wichtigen Karbide und Karbidmischkristalle wurde bereits eingehend im Bd. Hartstoffe besprochen. Im folgenden sollen noch verfahrenstechnische und betriebliche Einzelheiten erwähnt werden. a) Wolframkarbid Bei der Herstellung von Wolframkarbid geht man meist von Wolframmetallpulver aus, welches gemäß den Ausführungen im 1 1959. MILLER, G. : Tantalum and Niobium, Butterworth Sei. , London 2 SISCO, F.

HÜTTIG sind stark durch physikalisch-chemische Denkweisen gekennzeichnet. Das Sintern wurde zunächst als eine chemische Reaktion im festen Zustand aufgefaßt. Während dieser Periode wurde allerdings auch die Rolle der Oberflächenspannungskräfte bereits klar erkannt. Um 1950 nehmen sich die reinen Physiker der Sinterprobleme an. Die Theorien, die von G. C. KUCZYNSKI einerseits und A. J. SHALER andererseits entwickelt wurden, führten zu fruchtbaren Diskussionen, die eine Reihe weiterer theoretischer und praktischer Arbeiten in dieser Richtung beeinflußt haben.

KINNA: Tcchn. Mitt. Krupp 19 (1961), S. 130/53, Stahl u. Eisen 82 (1962), S. 31/46. : Stahl u. Eisen 71 (1951), S. 1090/97. : Arch. Eisenhüttenwes. 91/92. 9 OLIVER, A. : Vortrag IPT, Graz 1948, Raf. l1. : Z. 193/97. 11 ANDERS, N. 46/56. : Staub 21 (1961), S. 530/32. 13 SALICHODZAEV, S. S. u. Ch. J. VENGERSKAJA: Poroschkovaja Met. (1962), Nr. 2, S. 106/10. 1 2 Das Heißpressen (Drucksintern) 53 schon frühzeitig l - 3 in der Hartmetalltechnik angewandt worden 4 - H (s. S. 107). Besonders vorteilhaft hat es sich bei der Herstellung von Ziehsteinen, Ziehmatrizen, Mahlkugeln, Walzen und Geschoßkernen erwiesen.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 17 votes