Download Julius Robert Mayer: Seine Krankheitsgeschichte und die by Ernst Jentsch PDF

By Ernst Jentsch

I. Die Krankheitszustände.- Biographische Skizze.- Die Familie.- Hereditäre Züge.- Die Jugendjahre.- Die Reise. —Die Gedankenwelt. —Die psychische.- Havarie und ihre Ursachen.- Der Kampf für die Entdeckung und der Prioritätsstreit.- Mayers Fenstersturz.- Neue krankhafte Verstimmung.- Die Psychose.- Postludien.- Epikrise.- II Die Intellektualität.- Mayer als Schüler.- Die Geisteseigenart.- Besondere intellektuelle Jugendeindrücke.- Das physikalisch-mathematische Talent.- Das Freiwerden des Grundgedankens.- Wissenschaftliche Briefwechsel.- Mayers Schriften.- Mayers ärztliche Grundanschauungen.- Nichts Pathologisches in Mayers Literaturwerk.- Mayers wissenschaftliche Berührung mit der Psychiatrie.- III. Zur Psychologie und Psychopathologie Mayers.- Mayers Auffassung von seiner Erkrankung.- Krankheitseinsicht.- Die Ansichten der Biographen und Autoren über Mayers Erkrankung.- Der hereditäre psychopathische Grundzustand.- Bedeutung der psychischen Insulte.- Mythenbildung hinsichtlich Mayers Erkrankung.- Ernst Albert von Zeller.- Psychopathologie und psychiatrische Therapie um die Mitte des 19. Jahrhunderts.- Die religiöse Anlage.- Mayers Anti-materialismus.- Mayer und der Darwinismus.- Mayers krankhaftes religiöses Fühlen.- IV. Krankheitsanlage und Begabung bei Robert Mayer.- Die Entstehungsgeschichte der Entdeckung.- Die Psychopathologie des Genies.- Die Ansichten der Èrzte über Mayers Entdeckung.- Schaffensbedingungen und abnorme Veranlagung.- Besonderheit der Mayerschen Entdeckung.- Konzeption und instinct des Mayerschen Grundgedankens.- Genie und Irrsein bei Robert Mayer.- Rückblick.

Show description

Read Online or Download Julius Robert Mayer: Seine Krankheitsgeschichte und die Geschichte Seiner Entdeckung PDF

Best thermodynamics books

Fundamentals of Heat and Mass Transfer (6th Edition)

This bestselling ebook within the box presents a whole advent to the actual origins of warmth and mass move. famous for its crystal transparent presentation and easy-to-follow challenge fixing method, Incropera and Dewitt's systematic method of the 1st legislation develops reader self belief in utilizing this crucial software for thermal research.

Handbook of Porous Media, Second Edition

During the last 3 a long time, advances in modeling move, warmth, and mass move via a porous medium have dramatically remodeled engineering functions. accomplished and cohesive, guide of Porous Media, moment variation offers a compilation of analysis with regards to warmth and mass move together with the improvement of functional functions for research and layout of engineering units and structures related to porous media.

Flux Pinning in Superconductors

The publication covers the flux pinning mechanisms and houses and the electromagnetic phenomena as a result of the flux pinning universal for steel, high-Tc and MgB2 superconductors. The condensation power interplay identified for regular precipitates or grain obstacles and the kinetic strength interplay proposed for synthetic Nb pins in Nb-Ti, and so on.

Coolant Flow Instabilities in Power Equipment

Thermal-hydraulic instability can possibly impair thermal reliability of reactor cores or different strength apparatus parts. therefore it is very important deal with balance concerns in strength apparatus linked to thermal and nuclear installations, rather in thermal nuclear energy crops, chemical and petroleum industries, area expertise, and radio, digital, and desktop cooling platforms.

Extra resources for Julius Robert Mayer: Seine Krankheitsgeschichte und die Geschichte Seiner Entdeckung

Sample text

Das physikalisch-mathematische Talent. - Das Freiwerden des Grundgedankens. - Wissenschaftliche Briefwechsel. - Mayers Schriften. - Mayers arztliche Grundanschauungen. - Nichts Pathologisches in Mayers Literaturwerk. - Mayers wissenschaftliche Beriihrung mit der Psychiatrie. 1st es oft schon schwierig, die Entstehung einzelner ausgezeichneter intellektueller Leistungen rein kulturhistorisch zu begrunden, so wachsen diese Schwierigkeiten noch erheblich, wenn man sich zu ihrer biologisch-psychologischen Analyse anschicken will.

Die Erregungen kehrten auch in der FoIge wieder, erreichten aber nicht mehr die gIeiche Intensitat. Nach den Mitteilungen RiimeIi ns waren solche Perioden besonders gekennzeichnet durch auBerste Verletzlichkeit, durch sehr groBen, oft wunderlichen Argwohn auch gegen seine nachste Umgebung, durch heftige langandauernde, Stunden, Tage, Nachte wahrende ununterbrochene Zornausbriiche, wahrend welcher er bestandig im Hause umherlief. Die geistigen Getranke, die er dann im DbermaB zu sich nahm, wirkten hierbei auf eine Verschlimmerung des Zustandes hin.

Zugegeben ist, daB das in den Boden gelegte Saatkorn noch nicht zur Ernte reif ist. Kaum drei Jahre spater aber habe 30 Die Krankheitszustande. , 1845, die genannte Theorie viel ausfiihrlicher begriindet und die mir ala Arzt naheliegende Anwendung auf Physiologie und teilweise auch auf Pathologie gemacht. " Die eben besprochene Angelegenheit gehOrt zwar eigentlich nicht mehr zur Krankheitsgeschichte Mayers. Da aber zur Bewertung der arztlichen Ansichten iiber die Ursachen von Mayers Erkrankung die Prioritatsstreitigkeiten hier abgehandelt werden muBten, so durfte das letzte hierzu in Beziehung stehende Vorkommnis hier auch Erwahnung finden.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 16 votes