Download Kurzkommentar zum ABGB: Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch by Helmut Koziol, Peter Bydlinski, Raimund Bollenberger PDF

By Helmut Koziol, Peter Bydlinski, Raimund Bollenberger

Das ABGB und wichtige Nebengesetze sind schon seit längerem durch mehrere Kommentare größeren Umfangs erschlossen, ebenso durch Sammlungen von Leitsätzen höchstgerichtlicher Entscheidungen. Ein entsprechender Kurzkommentar, der vor allem dem Praktiker systematische und aktuelle details verschafft, fehlte in Österreich jedoch bisher. Im ersten Kurzkommentar zum ABGB wird sowohl über die zentralen Grundsätze von Rechtsinstituten und Einzelbestimmungen aufgeklärt, als auch über die wichtigsten Detailfragen informiert. Im Vordergrund steht dabei die höchstgerichtliche Judikatur. Bei der Literaturauswahl wurde den Aspekten Aktualität, Greifbarkeit und weiterführende Problemaufbereitung besonderer Stellenwert eingeräumt.

Show description

Read or Download Kurzkommentar zum ABGB: Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch samt Ehegesetz und Konsumentenschutzgesetz PDF

Similar german_9 books

Recht und Gesellschaft: Einführung in die Rechtssoziologie

Einführung in die Rechtssoziologie? Warenbezeichnungen pflegen in der Regel mehr zu versprechen, als sie halten (können). Gilt dies auch für den Titel dieses Buches? Ich denke nein, allerdings mit zwei Einschränkungen. Zum einen gil- wie für die Soziologie im allgemeinen, so auch für die Rechtssozio­ logie im besonderen -, daß sie zerfällt in unterschiedliche Ansätze, Paradigmen, Theorien und Methoden, die ihrerseits Ausfluß unter­ schiedlicher Vorstellungen über Forschungsgegenstand und -interesse sind.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Aufbau Ablauf Führung Leitung

Dieses Standardwerk macht mit dem gesicherten Wissen einer modernen Betriebswirtschaftslehre vertraut. Da es den "allgemeinen" Wirtschaftsbetrieb in der Praxis nicht gibt, steht der Industriebetrieb hier im Mittelpunkt. Dennoch wird der Produktionsbereich nicht überbewertet, alle betrieblichen Bereiche werden annähernd gleich gewichtet.

Die Auswirkungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung auf den Kapitalmarkt: Eine empirische Analyse

Im Zusammenhang mit den Aktivitäten von Unternehmen treten die Begriffe der Nachhaltigkeit und des nachhaltigen Handelns inzwischen immer öfter auf. Ein Unternehmen handelt nachhaltig, wenn seine Aktivitäten nicht ausschließlich auf ökonomische Ziele ausgerichtet sind, sondern sich auch an ökologischen und sozialen Zielen orientieren.

Additional resources for Kurzkommentar zum ABGB: Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch samt Ehegesetz und Konsumentenschutzgesetz

Sample text

Bydlinski, Methodenlehre, insb 428 ff; Canaris, Das Rangverhältnis der „klassischen“ Auslegungskriterien, demonstriert an Standardproblemen aus dem Zivilrecht, FS Medicus (1999) 25; ders, Die richtlinienkonforme Auslegung und Rechtsfortbildung im System der juristischen Methodenlehre, FS F. Bydlinski (2002) 47; ders, Die verfassungskonforme Auslegung und Rechtsfortbildung im System der juristischen Methodenlehre, FS Kramer (2004) 141; Jabloner, Die Gesetzesmaterialien als Mittel der historischen Auslegung, FS Schambeck (1994) 441; Handstanger, Verfassungskonforme oder berichtigende Auslegung?

B 1. BRBG Bsp BStFG BStG BSVG BT-Dr BTVG BUAG BVergG BVG B-VG BWG bzw ca CC CIC cic CIM CIV CMR COTIF D DDR dems dens DepG ders DevG DFB dh DHG dies DMSG DRdA dRdA XXX Abkürzungsverzeichnis Erstes Bundesrechtsbereinigungsgesetz BGBl I 1999/191 Beispiel(e) a) Bundes-Stiftungs- und Fondsgesetz BGBl 1975/11 b) Bundesstraßenfinanzierungsgesetz 1996 BGBl 201 Bundesstraßengesetz 1971 BGBl 286 Bauern-Sozialversicherungsgesetz BGBl 1978/559 Bundestags-Drucksache (deutsch) Bauträgervertragsgesetz BGBl I 1997/7 Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz BGBl 1972/414 idF BGBl 1987/618 Bundesvergabegesetz 2002 BGBl I 2002/99 Bundesverfassungsgesetz Bundes-Verfassungsgesetz BGBl 1930/1 (Wv) Bankwesengesetz BGBl 1993/532 beziehungsweise cirka (ungefähr) (italienischer) Codice civile codex iuris canonici culpa in contrahendo Internationales Übereinkommen über den Eisenbahnfrachtverkehr BGBl 1974/744 Internationales Übereinkommen über den Eisenbahn-Personen- und Gepäckverkehr BGBl 1974/744 Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr BGBl 1961/138 Übereinkommen über den internationalen Eisenbahnverkehr BGBl 1985/225 Digesten Deutsche Demokratische Republik demselben denselben Depotgesetz BGBl 1969/424 derselbe Devisengesetz BGBl 1946/162 Druckfehlerberichtigung das heißt Dienstnehmerhaftpflichtgesetz BGBl 1965/80 dieselbe(n) Denkmalschutzgesetz BGBl 1923/533 idF BGBl I 1999/170 Das Recht der Arbeit (deutsches) Recht der Arbeit Abkürzungsverzeichnis E DREvBl Evidenzblatt der Rechtsmittelentscheidungen als Beilage zum deutschen Recht (C) dRGBl (deutsches) Reichsgesetzblatt DSG Datenschutzgesetz 2000 BGBl I 1999/165 1.

Zur Anwaltshaftung etwa SZ 58/165; 9 Ob 508/ 94 AnwBl 1997, 952 Zankl; 4 Ob 506/95 JBl 1995, 530; F. Graf, Anwaltshaftung (1991); W. Völkl/E. Völkl, ÖJZ 1998, 856 und 2002, 1; zur Amtshaftung zB SZ 60/217; SZ 62/6; 1 Ob 14/92 SZ 65/63; 1 Ob 2191/ 96d SZ 69/147; 1 Ob 17/98a wobl 1999, 97 M. Mohr. Anfang der Wirksamkeit der Gesetze § 3. Die Wirksamkeit eines Gesetzes und die daraus entspringenden rechtlichen Folgen nehmen gleich nach der Kundmachung ihren Anfang; es wäre denn, daß in dem kundgemachten Gesetze selbst der Zeitpunkt seiner Wirksamkeit weiter hinaus bestimmt würde.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 32 votes