Download Kurzvorträge BWL/VWL: Gezielt das lernen, was in den by Frank Herrmann PDF

By Frank Herrmann

In der mündlichen Prüfung der Allgemeinen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sollen Kandidaten der Wirtschaftswissenschaften und angehende Steuerberater in der Lage sein, betriebs- und volkswirtschaftliche Probleme und deren Lösungen verständlich darzustellen. Vielfach sind dazu fünf- bis zehnminütige Kurzvorträge zu halten. Dieses Buch ermöglicht die optimale Vorbereitung: Der Autor hat mündliche Prüfungen der letzten Jahre ausgewertet und stellt auf dieser foundation erstmals ein Lehrbuch zur Verfügung, das die wesentlichen Grundlagen der BWL/VWL in kompakten Darstellungen referiert und dabei deutlich Gewicht auf die besonders prüfungsrelevanten Themen und Aspekte legt. Die Kurzdarstellungen in diesem Buch eignen sich bestens als Lernmaterial für die wichtigsten Prüfungsthemen und bieten zugleich Mustervorlagen für mündliche Kurzvorträge.

Show description

Read or Download Kurzvorträge BWL/VWL: Gezielt das lernen, was in den Prüfungen verlangt wird PDF

Similar german_9 books

Recht und Gesellschaft: Einführung in die Rechtssoziologie

Einführung in die Rechtssoziologie? Warenbezeichnungen pflegen in der Regel mehr zu versprechen, als sie halten (können). Gilt dies auch für den Titel dieses Buches? Ich denke nein, allerdings mit zwei Einschränkungen. Zum einen gil- wie für die Soziologie im allgemeinen, so auch für die Rechtssozio­ logie im besonderen -, daß sie zerfällt in unterschiedliche Ansätze, Paradigmen, Theorien und Methoden, die ihrerseits Ausfluß unter­ schiedlicher Vorstellungen über Forschungsgegenstand und -interesse sind.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Aufbau Ablauf Führung Leitung

Dieses Standardwerk macht mit dem gesicherten Wissen einer modernen Betriebswirtschaftslehre vertraut. Da es den "allgemeinen" Wirtschaftsbetrieb in der Praxis nicht gibt, steht der Industriebetrieb hier im Mittelpunkt. Dennoch wird der Produktionsbereich nicht überbewertet, alle betrieblichen Bereiche werden annähernd gleich gewichtet.

Die Auswirkungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung auf den Kapitalmarkt: Eine empirische Analyse

Im Zusammenhang mit den Aktivitäten von Unternehmen treten die Begriffe der Nachhaltigkeit und des nachhaltigen Handelns inzwischen immer öfter auf. Ein Unternehmen handelt nachhaltig, wenn seine Aktivitäten nicht ausschließlich auf ökonomische Ziele ausgerichtet sind, sondern sich auch an ökologischen und sozialen Zielen orientieren.

Additional info for Kurzvorträge BWL/VWL: Gezielt das lernen, was in den Prüfungen verlangt wird

Sample text

Soll eine Auswahl ausschließlich unter monetären Gesichtspunkten erfolgen, dann wären hier nur die Zielkriterien „Steuern“ und „rechtsformabhängige Kosten“ betroffen (Partialmodell). Sollen hingegen alle Entscheidungsmerkmale mit einbezogen werden (Totalmodell), so empfiehlt sich als Grundlage die Nutzwertanalyse. ȱSchlussȱ Durch die Rechtsformen des Europäischen Gesellschaftsrechts lässt sich die Rechtsform grenzüberschreitend gestalten. ). Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. 53 54 Vgl. Kispert/Reinheldt (2008), S.

GewinnȬȱundȱVerlustbeteiligungȱ Die Verteilung von Gewinn und Verlust eines Unternehmens hängt grundsätzlich von der Höhe der Haftungsverpflichtung und des Kapitalanteils der Anteilseigner ab. h. abänderbares Recht und wird in den Gesellschaftsverträgen geregelt. ȱRechtsformspezifischeȱAufwendungenȱ(einschließlichȱSteuern)ȱ Die rechtsformspezifischen Aufwendungen betreffen insbesondere einmalige und laufende Aufwendungen, die durch Unternehmensgründung, Rechnungslegung und Publizität sowie für die Besteuerung von Gewinnen auftreten.

31 Standortentscheidungen haben für Unternehmen eine sehr große Bedeutung, da sie schwierig zu revidieren sind und da mit der Entscheidung für einen bestimmten Standort die Rahmenbedingungen für zahlreiche Folgeentscheidungen, wie etwa Rechtsform- oder Wachstumsentscheidungen, festgelegt werden. Zunächst erfolgt im 2. Gliederungspunkt eine Differenzierung in Standortentscheidungen, die in der Gründungsphase getroffen werden und in Standortentscheidungen, die in der Umsatzphase getroffen werden.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 47 votes