Download Maschinenuntersuchungen: Ein Leitfaden für Unterricht und by Anton Staus PDF

By Anton Staus

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Maschinenuntersuchungen: Ein Leitfaden für Unterricht und Praxis Erster Band Hydraulik in ihren Anwendungen PDF

Similar german_4 books

Fertigungsmesstechnik

Das Buch gibt einen ? berblick ? ber die Fertigungsmesstechnik von Handmessmitteln bis zur Koordinatenmesstechnik und von Messvorrichtungen bis zur Sichtpr? fung und deren Automatisierung. Es werden Begriffe und Verfahren wie z. B. die Messunsicherheit und die statistische Prozessregelung genau so beschrieben wie modernere Messverfahren, die ber?

Digitaltechnik: Ein Lehr- und Übungsbuch

Das Buch widmet sich den Grundlagen der Digitaltechnik. - Neben der traditionellen Entwurfsmethode mit Wahrheitstabelle und KV-Diagramm wird von Anfang an die Hardwarebeschreibungssprache VHDL eingef? hrt, um dem Anf? nger einen sanften Einstieg in VHDL zu erm? glichen. - Einen Schwerpunkt bildet der systematische Entwurf kombinatorischer und sequentieller Schaltungen mit VHDL unter Einsatz programmierbarer Logik, bereichert um Simulationstechniken mittels Testbenches.

Die asynchronen Drehstrommaschinen mit und ohne Stromwender: Darstellung ihrer Wirkungsweise und Verwendungsmöglichkeiten

Das vorliegende Buch entstand in der Absicht, meinen Schii lern zur Erleichterung ihres Studiums den Inhalt meines Vortrags iiber die asynchronen Drehstrommotoren an Hand zu geben und sie dariiber hinaus iiber die mannigfaltige Anwendung dieser am haufigsten gebauten elektrischen Maschine zu orientieren.

Formänderungen und Bruch von Schluff unter schmalen Streifenfundamenten: Deformations and Failure of Silt under narrow Strip Footings

Von o. Professor Dr. -Ing. Edgar Schultze Nachdem ktirzlich am Institut fUr Grundbau und Boden mechanik der TH Aachen umfangreiche Untersuchungen tiber die Tragfahigkeit von Sand (Schormann 1973) abgeschlos sen worden sind, wird nunmehr das Ergebnis ahnlicher, aber nicht gleicher Versuche mit Schluff vorgelegt.

Additional resources for Maschinenuntersuchungen: Ein Leitfaden für Unterricht und Praxis Erster Band Hydraulik in ihren Anwendungen

Sample text

Der Pronysche Zaum, II. Die Bandbremsen, III. Die Seilbremsen, IV. Die hydraulischen oder Wasser-Bremsen. I. Der Pronysche Zanm. a) Allgemeines. Der Pronysche Zaum ist auch heute noch bei sachgemaBer Ausfiihrung und Bedienung ein durchaus zuverlassiges und genaues MeBwerkzeug fUr die Leistung von Kraftmaschinen von Bruchteilen einer Pferdestarke bis zu mehreren hundert PS. Dariiber hinaus, etwa von 300 bis 400 PS ab, wird er besser durch die hydraulischen Bremsen ersetzt. In der ihm von Prony selbst seinerzeit gegebenen Form (Abb.

Flacheninhalt und Rollenangabe sollten iibereinstimmen. 1st die Angabe der MeBrolle zu klein, so ist der Fahrarm zu verkiirzen, wenn zu groB, zu verlangern. Da das Nachfahren eines solchen Kreises oder einer andern Figur auch gleichseitige Dreiecke sind zu empfehlen - nicht absolut sicher ist, so daB die etwa festgestellten Unterschiede zwischen einer solchen Figur und der Planimeterangabe unter Umstanden auch dem mangelhaften Nachfahren zugeschrieben werden konnen, so wird jedem Planimeter ein sog.

Sie sind es, die im Augenblick der Gefahr wirksam in Tatigkeit treten miissen. Gegen Spritzwasser schiitze man sich und besonders auch die allenfalls verwendete Dezimalwage durch Bleche, Bretter oder Tiicher. Letztere sind anzubinden oder anzunageIn, damit sie nicht flattern, in das Bewegungsfeld der Bremsscheibe geraten konnen und dann Unheil stiften. Sind die Bremsgewichte unmittelbar an den Bremshebel anzuhangen, da,nn verwende man keine Gewichtsschale, sondern hange jedes Gewicht mit einer Seilschlaufe an den Haken ~es Bremshebels.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 15 votes