Download Neue Konzepte für das Kostenmanagement: by Kurt Vikas PDF

By Kurt Vikas

Seit Ober dreiBig Jahren bin ich als beratender Betriebswirt und leitender Mitarbeiter der Plaut-Gruppe aktiv an der Entwicklung und praktischen Umsetzung controllingorientierter Systeme der Leistungs-und Kostenrechnung in namhaften Unternehmen der Industrie und des Dienstleistungsbereiches im deutschen Sprachraum beteiligt. Ais langjahriger Seminarreferent und Lehrbeauftragter an einer osterreichischen und einer deutschen Universitat lernte ich die Schwierigkeiten bei der Weitergabe des erworbenen betriebswirtschaftlichen Wissens an erfahrene Praktiker und kritische Studenten hautnah kennen. Der Dank und die Anerkenn, ung, die ich dabei erfuhr, veranlaBten mich, diese Arbeit in Angriff zu nehmen, in der vor allem praxisorientierte Konzepte mit der betriebs wirtschaftlichen Theorie in Einklang gebracht werden sollen. Wenn es damit gelungen ist, zur Losung der vieltaltigen Probleme, die mit dem Aufbau derartiger Systeme zwangslaufig verbunden sind, ein wenig beizutragen, so hat sich die MOhe gelohnt. Mein besonderer Dank gilt Herrn Dr. h.c. H. G. Plaut und allen Mitarbeitern der Plaut-Gruppe, die mir unzahlige Hinweise und Anregungen, aber auch groBe UnterstUtzung bei der praktischen Realisierung geboten haben. Nicht zuletzt danke ich Herrn Prof. P. Swoboda fOr seine stete kritischen Beurteilung und seine hilfreiche Motivation wah rend der gesamten Arbeitsperiode. okay. V. v Inhaltsverzejchnjs; 1. Ausgangslage und Zielsetzung 1 1 1.1.

Show description

Read or Download Neue Konzepte für das Kostenmanagement: Controllingorientierte Modelle für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen PDF

Similar german_5 books

Additional resources for Neue Konzepte für das Kostenmanagement: Controllingorientierte Modelle für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen

Sample text

Ais letzter Bestandteil der erforderlichen Stammdaten ist die Gliederung derWerkauftrage oder innerbetrieblichen Auftrage zu behandeln. Wahrend die Kostenarten-, Kostenstellen- und BezugsgreBengliederung eher statischen Charakter hat und meglichst innerhalb einer Planungsperiode nicht verandert wird, kennen Werkauftrage fOr objektbezogenes Kostencontrolling beliebig ereffnet und abgeschlossen werden. Zu beachten sind folgende Kriterien: • • Ausreichende, aber nicht Obertriebene Transparenz Klare Festlegungen hinsichtlich der AbschluBkontierung • • Festgelegte Verantwortlichkeit ErfaBbarkeit der Istkosten und Istleistungen.

B. bei Auftragen die der effentlichen Preisprufung unterliegen (MOLLER, 1988) - , so ist eine Nachverteilung der Abweichungen im AnschluB an den Soll-Istkostenvergleich nicht zu vermeiden. In den meisten Fallen werden jedoch standardisierte Abweichungen, die aus historischen Werten gebildet werden, den Anforderungen genugen. Die folgende Abbildung zeigt einen Werkauftrag (vgl. /8· Plan-/stvergleich Werkauftrag Dieser Einzelauftrag aus der Gruppe der Investitionsauftrage wird im Abrechnungsmonat mit Istkosten belastet.

KWH Std. R K 0 A , ~ Lohn ~ S ~~ E K U N D ~ r+ Strom Handwerker -.. Lohn ---to Handwerker Energie Energie KOA-Summe KOA-Summe KOA-Summe A R E K 0 A ,. 15 - Simulation der Kostenplanung). Damit werden nicht nur die Planpositionen der proportionalen Kostenarten aller primaren Kostenstellen verandert, sondern auch die Auswirkungen auf die PlanbezugsgreBenmengen der sekundaren Kostenstellen berOcksichtigt. Dies wiederum fOhrt - nach einer Iterationsrechnung - zu einer Anpassung der Positionen der proportionalen Kostenarten in allen sekundaren Kostenstellen.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 19 votes