Download Ontologien: Konzepte, Technologien und Anwendungen by Heiner Stuckenschmidt PDF

By Heiner Stuckenschmidt

Durch die Entwicklung des Semantic net finden Ontologien gro?e Beachtung. Inzwischen stehen auch Technologien zur Verf?gung, die die Verwendung von Ontologien in Informationssystemen erm?glichen. Beginnend mit den grundlegenden Ontologie-Konzepten aus Philosophie und Linguistik stellt der Autor den aktuellen Stand im Bereich unterst?tzender Technologien dar und zeigt vielversprechende Anwendungsgebiete auf. F?r Leser, die Interesse an Ontologien als Teil der Informationstechnologie haben und sich einen schnellen Einstieg in das Gebiet w?nschen.

Show description

Read or Download Ontologien: Konzepte, Technologien und Anwendungen PDF

Similar computers books

The Ni-YSZ interface

The anode/electrolyte interface ш reliable oxide gas cells (SOFC) is understood to reason electric losses. Geometrically easy Ni yttria-stabilised zirconia (YSZ) interfaces have been tested to achieve info at the structural and chemical alterations happening in the course of experiments at 1000°C in an environment of ninety seven% H2/3% H20.

Handbook of Computer Vision and Applications, V1

The guide of laptop imaginative and prescient and purposes, Three-Volume Set is on one of many "hottest" topics in cutting-edge intersection of utilized Physics, machine technological know-how, electric Engineering, and utilized arithmetic. the individuality of this set is that it's very applications-oriented. Examples of purposes in numerous fields of contemporary technological know-how are rather emphasised.

Additional info for Ontologien: Konzepte, Technologien und Anwendungen

Example text

2 Logik 51 und sind fester Bestandteil von Ontologie-Sprachen wie OWL. 3 mit Kardinalit¨atseinschr¨ankungen und konkreten Werten zu tun hat. 3 die Informationen, dass S¨augetiere s¨augen und Haare besitzen. Diese Eigenschaften unterscheiden sich von den oben beschriebenen dadurch, dass keine Aussagen u¨ ber den Typ des Zielobjektes gemacht wird. 7) Eine weitere Herausforderung bilden die im Beispiel beschriebenen Eigenschaften des Konzeptes ’Elephant’, welches aussagt, dass Elefanten vier Beine, einen R¨ussel und einen Schwanz haben.

So wird der Besitz von Wirbeln, welche die charakteristische Eigenschaft aller S¨augetiere ist, durch die mit ’has’ bezeichnete Verbindung zu der Kategorie aller Wirbel repr¨asentiert, welche durch den mit VERTEBRA bezeichneten Knoten dargestellt wird. Auf a¨ hnliche Weise werden charakteristische Eigenschaften der anderen beschriebenen Kategorien (Katzen und B¨aren besitzen ein Fell, Fische und Wale leben im Wasser) dargestellt. 1 Semantische Netze 33 chenden Kategorie zuzuordnen. Die beschriebenen Eigenschaften sind vielmehr als notwendige Bedingungen in dem Sinn zu verstehen, dass alle Objekte, die der entsprechenden Kategorie angeh¨oren, die entsprechende Eigenschaft aufweisen m¨ussen.

Entsprechende Methoden sind so gestaltet, dass - die korrekte Beschreibung der Welt vorausgesetzt - abgeleitete Formeln ebenfalls wahre Aussagen u¨ ber die Welt darstellen, da diese Aussagen intuitiv folgen. Abb. 4 Prinzip der logischen Formalisierung Gemeinsames Interesse von Ontologie und Logik ist die Beschreibung der Welt. W¨ahrend sich die Ontologie hierbei auf die inhaltlichen Aspekte konzentriert, liegt der Beitrag der formalen Logik auf der Bereitstellung einer Sprache zur Formalisierung dieser Beschreibung.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 20 votes