Download Sozialpsychologie des Rechtsextremismus: Entstehung und by Jutta Menschik-Bendele, Klaus Ottomeyer, Joe Berghold, PDF

By Jutta Menschik-Bendele, Klaus Ottomeyer, Joe Berghold, Hannes Krall, Elisabeth Mairitsch

Show description

Read or Download Sozialpsychologie des Rechtsextremismus: Entstehung und Veränderung eines Syndroms PDF

Similar german_9 books

Recht und Gesellschaft: Einführung in die Rechtssoziologie

Einführung in die Rechtssoziologie? Warenbezeichnungen pflegen in der Regel mehr zu versprechen, als sie halten (können). Gilt dies auch für den Titel dieses Buches? Ich denke nein, allerdings mit zwei Einschränkungen. Zum einen gil- wie für die Soziologie im allgemeinen, so auch für die Rechtssozio­ logie im besonderen -, daß sie zerfällt in unterschiedliche Ansätze, Paradigmen, Theorien und Methoden, die ihrerseits Ausfluß unter­ schiedlicher Vorstellungen über Forschungsgegenstand und -interesse sind.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Aufbau Ablauf Führung Leitung

Dieses Standardwerk macht mit dem gesicherten Wissen einer modernen Betriebswirtschaftslehre vertraut. Da es den "allgemeinen" Wirtschaftsbetrieb in der Praxis nicht gibt, steht der Industriebetrieb hier im Mittelpunkt. Dennoch wird der Produktionsbereich nicht überbewertet, alle betrieblichen Bereiche werden annähernd gleich gewichtet.

Die Auswirkungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung auf den Kapitalmarkt: Eine empirische Analyse

Im Zusammenhang mit den Aktivitäten von Unternehmen treten die Begriffe der Nachhaltigkeit und des nachhaltigen Handelns inzwischen immer öfter auf. Ein Unternehmen handelt nachhaltig, wenn seine Aktivitäten nicht ausschließlich auf ökonomische Ziele ausgerichtet sind, sondern sich auch an ökologischen und sozialen Zielen orientieren.

Additional resources for Sozialpsychologie des Rechtsextremismus: Entstehung und Veränderung eines Syndroms

Sample text

Das ist nur eine Vermutung. Aber bestätigt wurde uns von Mitarbeitern der Freizeiteinrichtung, daß Mike jemand ist, der sich sehr viel und liebevoll mit den hier verkehrenden Kindern beschäftigt. Bertram hat gegenüber Kindern und Frauen eine härtere Position. Beim Bild des Randsteinbeißens für Kinder, über das Mike sich empörte, hatte er gelacht, und Klaus spricht ihn nocheinmal auf seine "Materialschaden-Theorie" an, die er dann weiter ausführt. Beim Verbrennen von Frauen macht sich ein Rechter oder Skinhead nicht schuldig.

Eine ihrer Aktivitäten war es, Parkbänke mit der Aufschrift "Nur für Arier" zu versehen. Bei den 13- bis 14-jährigen Jungen der vier vierten Klassen, mit denen wir im Rahmen unseres Projekts gearbeitet haben, ist das Thema der Körperängste und des "Schwul-Seins" ganz zentral (vgl. 3). Unsere Hypothese, Theoretischer Rahmen und Ergebnisse der Studie 37 daß Rassismus und andere Formen der "autoritären Aggression" hier für viele Jungen die Funktion einer "Schiefheilung" übernehmen, hat sich im Laufe des Forschungsprojekts erhärtet.

Es sollte deutlich werden, wie die Jugendlichen mit ihrem Über-Ich kämpfen. Die Aufrichtung einer ritterlich-soldatischen Position, die Frauen und Kinder vor Attacken schont, ist ihnen für ihr Selbstwertgefiihl ganz wichtig, auch wenn sie unter dem Ansturm des Hasses immer wieder demoliert wird. Selbst in dieser Demolierungsbewegung oder kurz danach finden sich aber Momente des Innehaltens und der Nachdenklichkeit, an die unserer Meinung oder Hoffnung nach ein Dialog über moralische Positionen anknüpfen könnte, der aber wohl auch nur funktioniert, wenn die Jungen ausreichend sozialen Halt und Beruhigung ihrer Angst erfahren.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 39 votes