Download Regionale Wirtschaftsstatistik nach Betrieben: ihre by Friedrich Walter PDF

By Friedrich Walter

Eine bemerkenswerte Tatsache zwingt zum Aufhorchen: die Kohlenabsatzkrise kam anscheinend für manche Stellen ziemlich überraschend. Dabei werden seit Jahren eingehende statistische Aufzeichnungen der Vorgänge unserer Wirtschaft durchgeführt und zahlreiche zusammenfassende Ergebnisse werden regelmäßig veröffentlicht. Ganz allgemein entsteht so die Frage, ob die bisherige paintings der Aufbereitung und Auswertung statistischer Unterlagen vielleicht doch nicht überall und voll aus­ reicht, um die Erkenntnis der wirtschaftlichen Vorgänge zu sichern und damit die unentbehrlichen Grundlagen für wirtschaftspolitische Entscheidungen zu liefern. Eine kritische Erörterung erscheint angebracht, ob und wieweit in der Wirt­ schaftsstatistik heute noch wesentliche Lücken vorliegen, wieweit eine Ergänzung der Unterlagen möglich und notwendig ist, wieweit andere Methoden der Auf­ bereitung des fabrics zu den bisherigen hinzutreten können oder müssen. Bisher wurden in der Hauptsache globale statistische Angaben gewonnen und verwendet. Es soll daher insbesondere untersucht werden, wieweit eine regionale Auswertung wirtschaftlicher Tatsachen neue, zusätzliche Möglichkeiten der Er­ kenntnis bietet. Seit Jahrzehnten habe ich mich eingehend mit der kartographischen Auswertung regionaler Agrarstatistik und mit der Methodik der Darstellung der thematischen Karte befaßt. Der Agrarsektor bietet besondere Möglichkeiten. Ich habe eine ein­ gehendere sachliche Differenzierung vorgenommen als sonst üblich, um die regio­ nalen Unterschiede in der Verteilung der Erscheinungen zu ermitteln.

Show description

Read Online or Download Regionale Wirtschaftsstatistik nach Betrieben: ihre kartographische Auswertung und deren Bedeutung PDF

Best german_9 books

Recht und Gesellschaft: Einführung in die Rechtssoziologie

Einführung in die Rechtssoziologie? Warenbezeichnungen pflegen in der Regel mehr zu versprechen, als sie halten (können). Gilt dies auch für den Titel dieses Buches? Ich denke nein, allerdings mit zwei Einschränkungen. Zum einen gil- wie für die Soziologie im allgemeinen, so auch für die Rechtssozio­ logie im besonderen -, daß sie zerfällt in unterschiedliche Ansätze, Paradigmen, Theorien und Methoden, die ihrerseits Ausfluß unter­ schiedlicher Vorstellungen über Forschungsgegenstand und -interesse sind.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Aufbau Ablauf Führung Leitung

Dieses Standardwerk macht mit dem gesicherten Wissen einer modernen Betriebswirtschaftslehre vertraut. Da es den "allgemeinen" Wirtschaftsbetrieb in der Praxis nicht gibt, steht der Industriebetrieb hier im Mittelpunkt. Dennoch wird der Produktionsbereich nicht überbewertet, alle betrieblichen Bereiche werden annähernd gleich gewichtet.

Die Auswirkungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung auf den Kapitalmarkt: Eine empirische Analyse

Im Zusammenhang mit den Aktivitäten von Unternehmen treten die Begriffe der Nachhaltigkeit und des nachhaltigen Handelns inzwischen immer öfter auf. Ein Unternehmen handelt nachhaltig, wenn seine Aktivitäten nicht ausschließlich auf ökonomische Ziele ausgerichtet sind, sondern sich auch an ökologischen und sozialen Zielen orientieren.

Extra resources for Regionale Wirtschaftsstatistik nach Betrieben: ihre kartographische Auswertung und deren Bedeutung

Sample text

Diese neu eröffneten Kleinzechen sind dann jeweils erstmals im Jahrbuch aufgeführt, während die im Laufe des Jahres stillgelegten nicht mehr erscheinen. Die Angaben für die Fördermengen der stillgelegten Kleinzechen wurden den Unterlagen des Oberbergamtes entnommen. 1954 wurden nicht weniger als 50 Kleinzechen, die im Laufe des Jahres 1954 noch mehr oder minder förderten, stillgelegt, außerdem vier Kleinzechen, bei denen eine Förderung bereits im Vorjahre eingestellt worden war. Dazu kommen noch sechs Kleinzechen, die 1954 eröffnet und im gleichen Jahre schon wieder stillgelegt wurden, zwei davon ohne zu fördern (s.

Nach Westen löst sich bis zum Rhein hin die Punktverbreitung in einzelne Schwärme auf, die allerdings in lockerem Zusammenhang miteinander stehen. Westlich des Rheines ist das ganz ähnlich der Fall. Nur die Belegschaft der Zeche Niederrhein liegt dort etwas abseits. Im Norden des Reviers sind mehrere Zechen dem allgemeinen Verbreitungsraum vorgelagert und zwar Lohberg und Fürst Leopold-Baldur isoliert jede für sich allein, dagegen Brassert und Auguste Victoria dicht beieinander. Etwas näher an das Hauptgebiet heran reichen König Ludwig und Emscher-Lippe.

Diesen kleinen Betrieben standen aber eine ganze Anzahl von größeren Kleinzechen gegenüber, deren Belegschaft 45-60 Mann und mehr, sogar über 100 Mann betrug, und die fast durchweg in anderen Räumen lagen. Die Kleinzechen sind also nach ihrer Belegschaft und ihrer Fördermenge außerordentlich verschieden (vgl. Tab. 15 und 16) und haben sich demgemäß örtlich in ihrer wirtschaftlichen und ihrer sozialen Bedeutung auch durchaus verschieden ausgewirkt. 40. Die Beschäftigten im Bergbau der Kleinzechen (Karte 33) Wenn soeben der Umfang der Belegschaft in den einzelnen Betrieben erörtert wurde, dann darf jedoch nicht außer acht gelassen werden, daß bei aller Treue zum Betrieb der im Bergbau der Kleinzechen tätige Mensch, soweit er nicht selbständiger Unternehmer ist, die Möglichkeit hat, den Arbeitsplatz zu wechseln.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 24 votes